Verpackungstechnik

Immer ans Volumen denken

Heute gibt es schon sehr viele Firmen die Kartonaufrichter und Verschließer benutzen, aber wenige davon benutzen automatische Lösungen, die Produktschutz gewährleisten und gleichzeitig übermäßiges verschicktes Volumen vermeiden.

Ultipack
B+ bietet mit Ultipack eine automatische Verpackungslösung an

Dies ist laut B+ ein Paradox, denn die Verpackung ist einer der wichtigsten Kostenfaktoren in der Auftragskommissionierung: Sie beträgt zirka die Hälfte der Gesamtkosten. B+ bietet hier mit Ultipack eine automatische Verpackungslösung an, deren Schwerpunkt auf dem Thema liegt: Festsetzen /optimale Verkeilung der Produkte durch eine verklebte Verkeilungsplatte im Versandkarton. Die I-Pack Verpackungslösung hat den Schwerpunkt auf dem unnötigen Verschicken von Volumen; wobei I- Pack die Höhe des Versandkartons automatisch an ihren Inhalt anpasst.

Kontakt: B+ Equipment Pôle Performance F-13400 Aubagne Tel.: 00 33 6 32/55 05 76 E-Mail: s.vandenbogert@bplus-equip.fr www.bplus-equip.fr

Stichwort I-Pack Prozess

Die Produkte werden direkt im Versandkarton kommissioniert. Danach faltet die I-Pack Maschine den Versandkarton auf der genauen Höhe des Inhaltes und anschließend wird der Karton automatisch verdeckelt. Beide Lösungen reduzieren die Verpackungskosten erheblich: 5 bis 10 mal weniger muss aufgegeben werden. Die Kosten für Verpackungsmaterialen sinken bis zu 30 %, sobald Ultipack oder I-Pack eine andere Lösung ersetzt. Zudem sind Einsparungen bei den Transportkosten möglich. Für I-Pack liegt die durchschnittliche Gesamtreduktion des Transportvolumens auf Jahrbasis bei 25 %. Das heißt eben so viel mehr Packstücke pro LKW. Selbst Firmen, die auf einer Flat Rate Basis Ihren Transport berechnet bekommen, erhöhen hierdurch die Packstücke pro Lastwagen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LogiMAT 2022

Nachhaltigkeit im Fokus

Raja bringt umweltfreundliche Verpackungen sowie Verpackungslösungen für das Lager und den Versand mit. Dazu gehören Graskartons, Stretchpapier, Papier-Umreifungsband sowie verschiedenste Produkte aus Recyclingmaterial sowie Papier- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2022

Printing on the Box mit Sparck

Großversender setzen auf die Verpackungsanlage CVP Everest von Sparck Technologies aus den Niederlanden. Die 2020 auf den Markt gekommene Lösung vermisst, schneidet, faltet, verklebt und etikettiert bis zu 1.100 maßgeschneiderte Transportkartons pro...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite