Stapler & Komponenten

Vollkaskoversicherung für Fahrzeugterminals

Von Staplerterminals werden im Einsatz Höchstleistungen gefordert. Sie müssen Vibrationen und Stößen, Feuchtigkeit und Temperaturschocks widerstehen. Ihr Einsatz ist bestimmt durch hohen Termindruck, fehlerfreie Lagerbestandsverwaltung und steigende Umschlagzahlen. Das Ziel ist es, den Kunden dabei zu unterstützen, diesen

Advantech-DLoG
Vollkaskoversicherung für Fahrzeugterminals

unternehmenskritischen Bereich optimal zu gestalten. Je härter die Bedingungen und je höher die Anforderungen eines Unternehmens, desto mehr lohnt es sich, mit Advantech-DLoG einen Vollkaskoschutz zu vereinbaren, um die eigene Leistungsfähigkeit zu sichern. Das Servicepaket ADD-Inclusive deckt alle anfallenden Reparaturen inklusive Lohn, Materialund Versandkosten ab, selbst wenn der Schaden vom Anwender verursacht wurde. Mit ADD-Inclusive werden Geräteschäden kostenlos behoben. Gerätespezialisten beantworten Fragen per Telefon und E-Mail, auf Deutsch und auf Englisch. War Advantech-DLoG auch mit der Software betraut, wird das ganze System nach der Reparatur vollständig rekonfiguriert und das Gerät komplett funktionsfähig übergeben. Als Wartungsservice mit garantiertem High-Level-Support sichert ADD-Inclusive Investitionen über Jahre. Überraschende, zusätzlich notwendig werdende Reparaturaufwendungen – vor allem durch eigene Verursachung – entfallen.

Kontakt: Advantech-DLoG D-82110 Germering Tel.: 0 89 / 41 11 91-0 E-Mail: info@dlog.com www.advantech-dlog.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

FTS

Freie Fahrt für Open Shuttles

Die Open Shuttles von Knapp finden sicher und schnell ihren Weg. Mit den fahrerlosen Transportfahrzeugen bietet der österreichische Hersteller eine Alternative zu einer statischen Fördertechnik. Die Open Shuttles übernehmen selbstständig komplexe...

mehr...

Stapleranbaugeräte

Mehr Sicht und weniger Gewicht

Mit der neuen Generation G Mehrpalettengabeln stellt Meyer 2015 eine nochmals im Detail verbesserte Baureihe von 2/1 und 3/2/1 Palettengabeln vor. Neben einer deutlichen Reduzierung des Eigengewichtes ist es gelungen, die Freisicht weiter zu...

mehr...

FTS

FTF nach Maß

Continental Automotive, der Hersteller von elektronischen Bremssystemen, hat seinen Lager- und Produktionsstandort in Mechelen, Belgien, automatisiert. Egemin Automation entwickelte hierfür ein schlüsselfertiges Logistiksystem bestehend aus sechs...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flurförderzeuge

Sanft und sicher in der Kurve

Die neuen Geh-Hochhubwagen von Still der Serien EXV 14, 16 und 20 und die kombiniert als Mitgänger- und MitfahrGeräte nutzbaren EXVSF 14, 16 und 20 mit klappbarer Standplattform zeichnen sich durch hohe Resttragfähigkeiten und große Wendigkeit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

FTS

Hygienisch und präzise: FTS für Medizinbedarf

MLR hat für einen Hersteller von Medizinbedarf ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) realisiert, bei dem die frei navigierende Transportfahrzeuge jeweils zwei EdelstahlContainer, die aus hygienischen Gründen mit geschlossenem Deckel transportiert...

mehr...

Lager- und Regalsysteme

Retrofit eines Blechlagers

Stopa hat das Blechlager der Walter König GmbH, einem Dienstleister in den Bereichen Blechbearbeitung und Pulverbeschichtung erweitert und ein Retrofit innerhalb von acht Arbeitstagen durchgeführt. Das Automatiklager Stopa Universal wurde um sechs...

mehr...

Stapler & Komponenten

Rücken schonend Stapler fahren

Die Grammer AG hat unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse aus der Ergonomie den Premiumsitz MSG75E/ 521 für Stapler und Baumaschinen entwickelt. Er passt sich sofort und vollautomatisch dem Gewicht des jeweiligen Fahrers an und leistet damit...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite