Wegen Corona

Martin Schrüfer,

LogiMAT verschoben - nun Ende Mai 2022

Die vom 08. bis 10. März 2022 in Stuttgart geplante LogiMAT wird "aufgrund der erneut schwierigen Corona-Lage verschoben", meldet der Veranstalter. Der neue Termin: 31. Mai bis 2. Juni 2022.

© Messe Stuttgart

 „Die aktuell hohen Inzidenzen verunsichern auch unsere Aussteller. Das ist verständlich und kann nicht einfach ignoriert werden. Daher müssen wir erneut rechtzeitig auf diese aktuelle Situation reagieren. Unsere Aussteller brauchen Planungssicherheit, was zum jetzigem Zeitpunkt schwierig ist.“ erklärt Michael Ruchty, Messeleiter der LogiMAT, Stuttgart. „Ob die Präsenzveranstaltung im März in vollem Umfang stattfinden könnte ist aus heutiger Sicht unklar. Die Aussteller wünschen sich eine Präsenzveranstaltung - aber, wenn die nach wie vor zu niedrige Impfquote und die damit verbundene Auslastung der Krankenhäuser wieder zu strengeren Auflagen führen, ist das nicht im Sinne aller Beteiligten. Wir müssen alles daransetzen, dass die berechtigten Erwartungen der Aussteller und Besucher vor Ort erfüllt werden. Darum ist es nicht verwunderlich, dass diese Verschiebung von vielen Ausstellern ausdrücklich gewünscht ist“.

„Wir begrüßen und unterstützen die notwendige Entscheidung, die Messe zu einem Risiko ärmeren Zeitpunkt durchzuführen. Das gesundheitliche Wohlergehen von Gästen und Mitarbeiter*innen auf einem Jungheinrich Messestand ist für uns von höchster Priorität. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche LogiMAT 2022 in Mai“, erklärt Christian Erlach, Vorstand Vertrieb der Jungheinrich AG in Hamburg.

„Eine Entscheidung die wir voll und ganz unterstützen. Die Situation lässt im Moment keine zuverlässige Planung zu. Wir freuen uns auf die nächste Messe in Stuttgart und haben für das Fachpublikum einige spannende neue Produkte und innovative Lösungen zu bieten. Dafür ist neben einer sicheren Durchführung auch eine sichere Planung unabdingbar,“ erklärt Steffen Bersch, CEO der SSI SCHÄFER Gruppe.

 „Wir bedauern die Notwendigkeit aber der Termin Ende Mai ist perfekt und wir freuen uns, dass wir diesen Wunsch unserer Aussteller so kurzfristig mit Unterstützung der Landesmesse Stuttgart GmbH realisieren konnten.“, erläutert Peter Kazander, Geschäftsführer der EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH. „Mit unserer Plattform LogiMAT.digital werden wir die Lücke bis Ende Mai gemeinsam mit den Ausstellern schließen und so weiterhin zeitgemäß mit den Fachbesuchern in Kontakt bleiben“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2022

Gallers Regaltechnik made in Germany

Auch Galler aus Kulmbach kommt wieder zur Logimat und präsentiert Regaltechnik Made in Germany. Mit dem Omega-Profil zeigt das Unternehmen Standardlösungen vom Mehrplatz-Palettenregal bis zur Durchlauftechnik für Paletten sowie Kollidurchlaufregale...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite