Veranstalter: "Rauschendes Fest"

Martin Schrüfer,

24.000 Fachbesucher auf der Fachpack 2021

Drei Tage lang (28. bis 30. September) war die Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse ein "Feuerwerk an Innovation und Inspiration für die Verpackungsbranche", melden die Messeveranstalter.

© Messe Nürnberg, Thomas Geiger

Und weiter geht die Erlebniserzählung der Nürnberger: "Und die Freude über persönliche Begegnungen mit Kunden und Geschäftspartnern war überall in den Messehallen zu spüren. Gänsehaut-Atmosphäre pur! Rund 24.000 Fachbesucher nutzten die Chance Antworten auf ihre speziellen Verpackungsfragen bei 788 Ausstellern aus 33 Ländern zu finden. Jeder dritte Fachbesucher reiste aus dem Ausland nach Nürnberg. Der Messezutritt an den Eingängen mit E-Ticket und 3G-Nachweis war unkompliziert und schnell. Das Hygienekonzept hat gegriffen; die entsprechenden Vorschriften wurden von Ausstellern und Besuchern eingehalten. Gewusel in den Gängen, geschäftiges Treiben an den Messeständen. Beim Streifzug durch die Messehallen und in Gesprächen mit Ausstellern konnte man Sätze aufschnappen wie: “Das Investment hat sich definitiv gelohnt!”, “Wir sind froh, dass wir das Risiko nicht gescheut haben” oder “Die Optimisten unter den Ausstellern wurden belohnt."

Die nächste FACHPACK findet turnusgemäß vom 27. bis 29. September 2022 im Messezentrum Nürnberg statt. 

materialfluss meint: Die Fachpack war ein sehr guter Anfang und zeigte, dass Messen unter den aktuell gegebenen Umständen zum einen möglich sind, zum anderen auch Sinn machen für Besucher wie Aussteller. Nicht mehr, aber auch nicht weniger gibt es festzuhalten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite