Kommissioniertechnik

TGW Logistics Group: Schnelle Einzelstück-Kommissionierung

Bei der TGW Logistics Group steht das Thema Total Cost of Ownership im Mittelpunkt – mit FlashPick, der smarten Antwort auf zukünftige Fragen. Darüber hinaus gibt das Unternehmen einen Ausblick auf die Zukunft der Robotik in der Intralogistik. Der Online-Handel wächst in den letzten Jahren rasant – und mit ihm die Ansprüche an die Intralogistik. Hier kommt FlashPick ins Spiel, die Komplettlösung für die automatische Einzelstück-Kommissionierung. Schnellere Durchlaufzeiten ermöglichen bei dem auf Single Orders aufgebauten Konzept eine frühere Auslieferung beziehungsweise eine spätere Auftragsannahme. Das Smart Piece Picking System ist dadurch sowohl für kleine als auch für große Aufträge optimal geeignet. Eingehende Order werden im One-Stop-Prinzip mit kurzen Durchlaufzeiten und hoher Mitarbeiterauslastung abgewickelt.

Foto: TGW Logistics Group
Foto: TGW Logistics Group

LogiMAT 2018: Halle 5, Stand D61 www.tgw-group.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...
Anzeige

Rollcontainer

Allrounder auf Rollen

Die speziell angefertigten Rollcontainer von Wanzl übernehmen im UniversitätsSpital Zürich diverse Aufgaben in der Intralogistik – mit 43 Kliniken und Instituten, über 980 Betten,  sowie über 42.000 stationären Patienten und Patientinnen einer der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite