LogiMAT 2022

Martin Schrüfer,

Elastische Transport- und Prozessbänder im Fokus

Der Belting Spezialist Forbo Movement Systems zeigt auf der diesjährigen Logimat unter anderem elastische Transport- und Prozessbänder (EL-line).

Bänder der EL-line sind optimal für den Einsatz bei kurzen Achsabständen geeignet. Durch die „selbstspurenden Laufeigenschaften“ des Bandes läuft das Band immer geradeaus. Siegling Transtex setzt dort an, wo typische Leichtförderbänder an ihre Leistungsgrenzen stoßen. Mit vier Produktserien bietet das Siegling Transtex Programm nach eigenen Angaben Höchstleistungen in unterschiedlichsten Disziplinen. Sie sind extrem robust sowie verschleiß- und durchschlagfest. Darüber hinaus bieten sie hohe Standzeiten selbst bei höchster Beanspruchung. Mit Amp MiserT 2.0 präsentiert Forbo Movement Systems die zweite Generation energiesparender Transportbänder. Die neuen Bänder bieten einen drastisch reduzierten Reibwert, der Energieeinsparungen von bis zu 50 Prozent sowie den sicheren Einsatz selbst auf verzinkten Gleittischen ermöglicht.

Halle 3, Stand B01

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logimat 2022

Fokus auf Nachhaltigkeit bei Utz

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie? Das will Utz beantworten, zum Beispiel mit Lager- und Transportbehältern aus wiederverwertbarem Kunststoff. Das Unternehmen zeigt, wie klimaneutrale Mehrwegverpackung funktionieren kann.

mehr...

Logimat 2022

Advantech will den besten Überblick

Die Herausforderungen in der Logistik nehmen noch weiter zu. Komponenten sind knapp und Preise für den Transport steigen. Langfristige Entwicklungen vorauszusehen, fällt derzeit schwer. Umso wichtiger ist es, Lösungen ganz nach dem Motto...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite