Aus materialfluss SPEKTRUM 2019

Auf elektrische Rollen umschwenken

Der Betrieb einer Druckluftanlage in Paket- oder Distributionszentren kann kostenintensiv sein – vor allem, wenn sie nur die Ausschleusförderer bedient. Mit dem Ausschleusförderer TS 4800 möchte Transnorm zeigen, dass es auch effizienter geht.

© Transnorm

Mit dessen Hilfe können verpackte Stückgüter mit Längen ab 100 Millimetern mit einer Leistung von bis zu 7.000 Stück/Stunde in einem Winkel von 30°, 45° oder 90° ausgeschleust werden. Mit dem Hubrollenausschleuser TS 2733 für Systeme mit Durchsatzleistungen bis 1.800 Einheiten, können Behälter, Trays, oder Kartons beidseitig in 90°-Richtung aus­geschleust werden. Beide sind mit elektrischen oder pneumatischen Schwenk- beziehungsweise Hubleisten erhältlich, beim TS 4800 können elektrische Schwenkleisten auch nachgerüstet werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

10-Jähriges

Torwegge Niederlande feiert Jubiläum

Was mit einem Businessplan zweier junger Holländer begann, mündete im September 2009 in die Eröffnung des niederländischen Standorts des Intralogistikspezialisten in Sprang-Capelle: Die erste ausländische Niederlassung von Torwegge wird in diesem...

mehr...

Materialflusslösung

100 Schuhkartons pro Minute

Die Conveyor Handling Company hat bei der Distribution Management Group (DMG) eine moderne Materialflusslösung realisiert. Herzstück der Lösung für ein neues Distributionszentrum in Cranberry, New Jersey, ist ein modularer Quergurtsorter von...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite