Labelexpo Europe 2019

Marvin Meyke,

Umweltfreundlich etikettieren

Logopak, Hersteller von Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern, zeigt auf der Labelexpo Europe am Gemeinschaftstand mit Evonik ein neues, umweltfreundliche EcoEtikettiersystem.

Die Labelexpo Europe feiert ihren 40. Geburtstag. Die Industriepartner Logopak und Evonik präsentieren bei der Messe in Brüssel eine gemeinsame Entwicklung für ökologisches wie ökonomisches Etikettieren ohne Trägermaterial. Am ersten Mese-Tag, dem 24. September, wird der neue Eco-Labeller am Gemeinschaftsstand zudem um 12 Uhr präsentiert.

© Logopak

Effizienz und Nachhaltigkeit
Das Eco-Labelling spart Abfall – und damit auch Geld. Durch 50 Prozent weniger Platzbedarf bei der Lagerung von Verbrauchsmaterial wird auch die Beschaffung und Nachschublogistik wirtschaftlicher. Das Material spart Platz und Gewicht, so dass bei Lagerung und Transport laut Unternehmensangaben sogar bis zu 50 Prozent eingespart werden können.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2019

Neues Etikett zur Palettenkennzeichnung

Der Druckerhersteller Toshiba tec zeigt unter anderem ein VDA-Etikett zur Paletten- und KLT-Kennzeichnung, RFID-Integration, eine Druck- und Spendelösung zur automatischen Anbringung von Etiketten, doppelseitigen Etikettendruck sowie mobile Lösungen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite