LogiMAT 2019

Martin Schrüfer,

Effiziente und nachhaltige Platzoptimierung

Mit einem passgenau zusammengestellten Kunststoff-Behälter-System lässt sich im Lager ungenutzter Raum vermeiden und alle Prozesse entlang der Supply-Chain werden nachhaltig optimiert.

© Gamma-Wopla

Die belgischen Schwester-Unternehmen Smart-Flow und Gamma-Wopla haben sich auf die Entwicklung von smarten Ladungsträgern aus Kunststoff spezialisiert. Ihr modular einsetzbares Sortiment von Kunststoff-Euronorm-Behältern mit aktuell 22 verschiedenen Abmessungen bietet Effizienz und Nachhaltigkeit zugleich. Das komplette Produktportfolio aus Kunststoffpaletten, -boxen und Großladungsträgern wird erfolgreich in den Branchen Automotive, Elektronik, Retail, Pharma und Kosmetik, Lebensmittel, Chemie sowie Land- und Geflügelwirtschaft eingesetzt und bietet effiziente und nachhaltige Lösungen für die Intralogistik und beim Transport.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logimat 2022

Fokus auf Nachhaltigkeit bei Utz

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie? Das will Utz beantworten, zum Beispiel mit Lager- und Transportbehältern aus wiederverwertbarem Kunststoff. Das Unternehmen zeigt, wie klimaneutrale Mehrwegverpackung funktionieren kann.

mehr...

Logimat 2022

Advantech will den besten Überblick

Die Herausforderungen in der Logistik nehmen noch weiter zu. Komponenten sind knapp und Preise für den Transport steigen. Langfristige Entwicklungen vorauszusehen, fällt derzeit schwer. Umso wichtiger ist es, Lösungen ganz nach dem Motto...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite