Rampen/Tore/Ladebrücken

Sicher, schön und grenzenlos einsetzbar

Mit der repräsentativen Bedeutung von Gebäuden wachsen die Ansprüche an die harmonische Gestaltung bis ins Detail. Durch die neue Türserie NovoPorta Plano erweitert Novoferm, in Europa führender Systemanbieter von Türen, Toren, Zargen und Antrieben, den Spielraum von Architekten.

Sicher, schön und grenzenlos einsetzbar
Foto: Novoferm

Die stumpf einschlagende, optional auch mit den Wänden flächenbündig montierbare Tür wird in einer einzigartigen Vielzahl von Formaten, Designs und Ausstattungsvariationen hergestellt. Dabei erfüllt sie selbstverständlich schon heute die europäischen Produktnormen von morgen. Damit ist NovoPorta Plano eine ideale Lösung in Räumen für den Gast- oder Kundenkontakt wie Praxen oder das gehobene Lounge-, Hotel- und Gastronomieumfeld, aber auch für anspruchsvolle Büroumgebungen.

Bei der Entwicklung der NovoPorta Plano konnte sich Novoferm ganz auf die Perfektionierung des stumpfen Türeinschlags sowie des flächenbündigen Mittelanschlags  bei zweiflügeligen Varianten konzentrieren. Denn NovoPorta Plano ist der erste Ableger der im vergangenen Jahr eingeschlagenen Plattform-Strategie auf Basis der Türserie NovoPorta Premio, einer Multifunktions-Stahltür für den klassischen Objektbau. Mit dem stumpfen Türeinschlag erweitert Novoferm den innenarchitektonischen Spielraum für Räume, die durch ihre Gesamtwirkung überzeugen. NovoPorta Plano wirkt durch ihr glattes, flächenbündiges Design und bei zweiflügeligen Türen insbesondere auch durch einen flächenbündigen Mittelanschlag. Der Aufschäumerstreifen ist zurückliegend aufgebracht, um die optische Wirkung nicht zu beeinträchtigen.

Anzeige

Die Vielfalt der Gestaltungsoptionen zeigt sich naturgemäß an der Auswahl von Formaten, Farben und Oberflächendesign. NovoPorta Plano gibt es sowohl als ein- oder zweiflügelige Tür in individuell planbaren Größen bis zu 2.500 × 2.500 mm. Sie kann in allen Variationen mit einer Normverglasung in verschiedenen Fensterformen wie auch mit unterschiedlichen Sonderverglasungen ausgestattet werden.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rampen/Tore/Ladebrücken

Aus alt mach neu

In einer Bauzeit von gut einem Jahr errichtete Hermes Fulfilment in Ostwestfalen ein Logistikzentrum mit einer Fläche von rund 100.000 Quadratmeter. Die bisher genutzten Umschlaghallen wurden saniert und mit Torabdichtungen von Koch Lagertechnik...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite