Personelle Veränderung

Katja Preydel,

Neuer Geschäftsführer der TX Logistik Transalpine

Dejan Pejic hat die Geschäftsführung der TX Logistik Transalpine, österreichische Tochtergesellschaft der deutschen TX Logistik AG, übernommen. Der 43-jährige folgt auf Gero Sieberger, der sich fortan auf seine Aufgabe als Director Asset Management & Claims Management bei TX Logistik konzentrieren wird.

TX Logistik mit neuer Leitung in Österreich © TX Logistik AG

Dejan Pejic bringt mehrjährige Erfahrung im Schienengüterverkehr mit, die er in verschiedenen Eisenbahnlogistikunternehmen sammelte. Der ausgebildete Triebfahrzeugführer und Diplom-Ingenieur mit den
Schwerpunkten Bahntechnologie und Mobilität war bereits von April 2017 bis Oktober 2018 bei der damaligen TX Logistik Austria GmbH als Operations Manager und Betriebsleiter beschäftigt. Anschließend wechselte er zu den Wiener Lokalbahnen Cargo. Dort war er zuletzt als Chief Operating Officer tätig.

In TX Logistik Transalpine wurden 2020 die Aktivitäten und Ressourcen von TX Austria und TX Italia zusammengelegt. Das Unternehmen mit Sitz in Schwechat bei Wien trägt der strategischen Bedeutung der österreichisch-italienischen Alpenachsen im Netzwerk von TX Rechnung.

Dejan Pejic soll den Schienengüterverkehr innerhalb Österreichs und Italiens stärken, bestehende Verbindungen ausbauen, neue Relationen entwickeln und die Internationalisierung von Mercitalia Logistics (Gruppo FS Italiane) vorantreiben, zu der TX Logistik gehört. Die Geschäftsführung von TX Logistik Transalpine komplettiert Johann
Eder, der seit 2015 im Unternehmen ist.

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistikdienstleister

Neubau zum Geburtstag

Die Fiege-Gruppe feiert dieses Jahr ihren 150. Geburtstag. Das Familienunternehmen aus dem westfälischen Greven hat sich in den vergangenen anderthalb Jahrhunderten von einem kleinen Fuhrunternehmen zu einem internationalen Logistikdienstleister mit...

mehr...