LogiMAT 2020

Marvin Meyke,

Solving: FTF aus Kundenprojekt

In diesem Jahr präsentiert Solving auf der LogiMAT ein Fahrerloses Transportfahrzeug (FTF) aus einem aktuellen Kundenprojekt in Deutschland.

© Solving

Die FTF-Flotte mit einer Serie von etwa einem Dutzend Geräten fährt im Werk des Kunden vollautomatisch eine Anzahl von mehreren Stationen in Produktion und Lager an. Ausgestattet mit den aktuellen Sicherheitsstandards und kontaktfreier Kommunikation effektiviert das System den Teiletransport bedeutend. Bei einer Tragekapazität von mehreren tausend Kilogramm bietet auch dieses FTF die gewohnten Solving-Standards: sicherer und effizienter Transport von schweren und schwersten Lasten sowie die Möglichkeit, individuelle Anforderungen bei der Konstruktion zu verwirklichen.

Halle 7, Stand C01

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Pierau rückt Quickwins in den Fokus

Die Logistikexperten von Pierau Planung legen neben der Konzeptplanung und Realisierung kompletter Logistiklösungen ihren Fokus auf „Quickwins“: schnell umsetzbare Logistik-Maßnahmen, die sich sowohl funktional als auch ökonomisch nachhaltig positiv...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Elokon: Unterwegs mit Personenschutz

Elokon verschafft den Logimat-Besuchern einen Überblick über seine Sicherheits- und Assistenzsysteme. Dazu gehören Umgebungswarnsysteme, mobile Personenschutzgeräte, Flottenmanagementsysteme, stationäre Warngeräte und radargestützte Systeme zur...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite