FTS

Schwere Lasten leicht bewegen

Die Aufgabenstellung für Stöcklin bei der Firma Kaba Gilgen bestand darin, von einem bestehenden Lager Blechtafeln unterschiedlicher Abmessungen auf die gegenüberliegende Laserschneideanlage zu bringen. Das spezielle Handlingsgerät ist in seiner Längsachse schienengebunden und mit einem Hub-Lastaufnahmemittel ausgerüstet, welches die bis zu 3 500 kg schweren Blechtafeln aufnehmen und abgeben kann. Mit dem um 180° sich drehenden Lastaufnahmemittel kann zudem auch in Querrichtung gegenüber der Längsachse verfahren werden.

Die vier Bewegungsachsen werden mittels einer Kran-Steuerbirne angesteuert, die mit einem steckbaren Spiralkabel mit dem Gerät verbunden ist. Alle Bewegungen können zudem wahlweise in zwei Geschwindigkeiten gefahren werden. Die Gerätesteuerung wurde auf der Basis einer kleinen und leicht bedienbaren SPS gelöst. Mit Personensi­cherheits-Lichtschranken, Fußkontaktleisten, Blitzleuchten, diverse Initiato­ren und Not-Aus Taster ist das Möglichste an Sicherheitsvorkehrungen ge­troffen worden, ohne den Bediener in seiner Arbeit dadurch einzuschränken.

Stöcklin Logistik AG, CH-4143 Dornach 1, Tel.: 00 41 61/7 05 81 11, Fax: 7 01 30 32, E-Mail: unit-d@sld.ch, http://www.stoecklin.com

Fokus auf der Wartung

Auch die Wartungsarbeiten sollten vom betriebseigenen Personal mög­lichst schnell und einfach auszuführen sein. So wurden mittels Abdecköff­nungen ein idealer Zugang zu den einzelnen Komponenten und Baugrup­pen geschaffen. Mit diesen und noch weiteren Maßnahmen (zentrale Schmiereinheit) wird der Aufwand für die Wartungs- und Reparaturarbei­ten erheblich vereinfacht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBCs

Prototyp von Werit geht in Serie

Die Werit Kunststoffwerke bieten als Innovation einen IBC mit 300 Liter Fassungsvermögen an. Der auf der Interpack 2017 noch als Prototyp vorgestellte IBC wurde nun aufgrund der positiven Resonanz ins Sortiment genommen. Der CompactLine ist der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Transportroboter

MiR500: Größer, schneller und stärker

Der Transportroboter MiR500 ist größer, stärker und schneller als seine Vorgänger. Paletten und schwere Güter befördert er voll automatisiert unmittelbar neben dem Menschen. Mit seiner Nutzlast von 500 kg kann der MiR500 schweres Material mit...

mehr...

Software

Inconso: Automatisiert abrechnen

Mit dem Abrechnungssystem inconsoLSA stellt der Logistiksoftwarespezialist inconso eine mehrmandantenfähige Lösung zur automatisierten Abrechnung zur Verfügung, die das Abrechnungsmodell auf Prozessschrittebene frei parametrisieren kann.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite