Stillstand vermeiden

Marvin Meyke,

Zahnriemen effizienter wechseln

Stillstandszeiten verursachen in der Fördertechnik signifikante Kosten. Diese lassen sich bei einer Neumontage von Zahn­riemen oder deren Wechsel deutlich reduzieren. Habasit bietet mechanische Endverbindungen sowie mobile Stanzen und ­Heizpressen an.

© Habasit

Der oft schwierige Zugang zu Zahnriemen in komplexen Maschinen und Anlagen sowie unterschiedliche ­Abmessungen in Fertigungslinien machen den Austausch von Zahnriemen umständlich und zeitintensiv. Mobile Stanzen und Heizpressen von Habasit schaffen hier Abhilfe. Mit der Fingerstanze AF-151 können HabaSYNC Zahnriemen vor Ort auf die passende Länge gebracht werden. Riemen mit verschiedenen Abmessungen müssen so nicht mehr bevorratet werden. Mit der ebenfalls portablen Endverbindungs-Heizpresse PF-151TB können die Riemen danach direkt in der Anlage verbunden ­werden. Auch bei vielen synchronen Transportanwendungen ist ein häufiger Austausch der Zahnriemen erforderlich. Mit den mechanischen Endverbindungen Hinge Joint, Pin Joint und
PA Hinge werden solche Wechsel deutlich vereinfacht. Auch Zahnriemen mit Beschichtungen lassen sich mit den Endverbindern optimal verbinden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2019

Leise, aber effizient

Die Angebotspalette des niederländischen Systemintegrators VanRiet ist in letzter Zeit gewachsen. Möglich wurde dies durch die Zusammenarbeit mit der Unternehmensgruppe Material Handling Systems Inc. (MHS).

mehr...

LogiMAT 2019

Digital, vernetzt und präzise sortiert

„Digital – Vernetzt – Innovativ“ lautet das Motto Messe. Die Beumer Group bringt auf der Messe genau das zum Ausdruck: Der Systemintegrator präsentiert seine neuentwickelten BG Sorter aus dem Geschäftsfeld Sortier- und Verteiltechnik.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite