Fördertechnik

Martin Schrüfer,

Torwegge baut Außendienst aus

Erst kürzlich hat das Unternehmen seinen Außendienst ausgebaut. „Unsere Außendienstmitarbeiter sind keine klassischen Verkäufer. Sie werden von unseren Kunden als kompetente Berater wahrgenommen, die ihnen hilfreiche Antworten auf ihre Fragen zur Intralogistik liefern“, sagt Uwe Eschment, Geschäftsführer der Torwegge GmbH & Co. KG.

© Torwegge

„Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unsere Kunden fachgerecht beraten und ihnen eine angemessene Wertschätzung entgegenbringen. Nur so können wir eine Vertrauensbasis aufbauen und nachhaltig stärken“, sagt Eschment.

Der Außendienst von Torwegge nun besteht aus 14 Mitarbeitern. Jeder von ihnen wird von zwei Kollegen aus dem Innendienst unterstützt. Bei großen intralogistischen Projekten wird zudem ein Projektleiter hinzugezogen. Durch den engen Kontakt zu Industrie- und Logistikbetrieben ist das Unternehmen dem Vernehmen nach stets über intralogistische Herausforderungen und die Marktsituation informiert. „Nur so gewährleisten wir, dass wir stets die Lösungen anbieten können, die unsere Kunden brauchen“, sagt Eschment.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Positive Vorzeichen für zweite Ausgabe der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig

Auf der Branchenplattform im April 2019 wartet ein vielfältiges Angebotsspektrum auf die Besucher

Die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff geht vom 9. bis 11. April 2019 auf der Leipziger Messe in die nächste Runde. Für die zweite Ausgabe der europäischen Branchenplattform gibt es einen guten Zuspruch.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite