Flurförderzeuge

Niedrig und sehr wendig: HITs move-e-star

Das Niederflur-Transportfahrzeug „move-e-star“ ist eine Eigenentwicklung der HIT Hafen- und Industrietechnik GmbH. Das Niederflur-Transportfahrzeug zeichnet sich durch niedrige Bauhöhe und exzellente Wendigkeit aus. Das Herzstück bilden die Antriebsachsen,

HIT Hafen- und Industrietechnik GmbH
Niedrig und sehr wendig: move-e-star

in denen Fahrantrieb, Lenkung und Hubsystem integriert sind. Die Plattform wird nach den individuellen Anforderungen des Betreibers ausgestattet. Das modulare Achskonzept bietet die Basis für eine vielfältige Ausführung, indem Radgröße und Achsanzahl des „move-e-star“ auf die Anwendung und Traglast angepasst werden. Durch das integrierte Hubsystem ist das Niederflur-Transportfahrzeug in der Lage, die Last eigenständig aufzunehmen und abzusetzen. Dabei ist er robust und nicht auf absolut ebene Böden angewiesen. Der „move-e-star“ wird mittels Fernsteuerung bewegt und ist  automatisierbar. Somit kann das Fahrzeug Lasten zwischen fünf und 120 Tonnen bei voller Beweglichkeit auch in engen Räumen oder Fahrgassen transportieren. Es ist auch möglich zwei oder mehrere Geräte zu koppeln.

CeMAT 2016: Halle 25 • Stand H15

Kontakt: HIT Hafen- und Industrietechnik GmbH 26203 Wardenburg Tel.: 0 44 07 / 92 84-0 E-Mail: info@hit-germany.de www.hit-germany.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite