zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

LogiMAT 2019

Martin Schrüfer,

Lösungen für die interne Logistik

Ein Highlight aus dem Programm von Cabkas Boxen und Paletten ist der faltbare Großladungsträger CabCube 2.0 mit seinem neuen Deckel XL für Spezialsystem-Verpackungen mit Gefache.

Cabka-IPS' Messehighlight. © Cabka-IPS

Der Großladungsträger (GLT) CabCube 2.0 ist maßgeschneidert für großvolumige, leichte Teile, die just-in-time an Fertigungslinien geliefert werden sollen. Er besteht aus drei Teilen: einer Palette, einem Deckel und einem faltbaren Ring. Dank der flachen, komplett geschlossenen Oberfläche seiner Palette können Waren oder Gefache sauber aufgelegt werden. In leerem Zustand lässt sich der CabCube 2.0 unkompliziert zusammenklappen und samt Boden und Deckel übereinanderstapeln. Für Spezialsystem-Verpackungen mit Gefache hat Cabka-IPS zudem den Deckel XL im Programm. Gemeinsam mit einem Leergutring sorgt er dafür, dass der Anwender nicht nur den Faltring selbst, sondern auch die Innenverpackungen beim Rücktransport verstauen kann.

Halle 6, Stand C21

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logimat 2022

Fokus auf Nachhaltigkeit bei Utz

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie? Das will Utz beantworten, zum Beispiel mit Lager- und Transportbehältern aus wiederverwertbarem Kunststoff. Das Unternehmen zeigt, wie klimaneutrale Mehrwegverpackung funktionieren kann.

mehr...

Logimat 2022

Advantech will den besten Überblick

Die Herausforderungen in der Logistik nehmen noch weiter zu. Komponenten sind knapp und Preise für den Transport steigen. Langfristige Entwicklungen vorauszusehen, fällt derzeit schwer. Umso wichtiger ist es, Lösungen ganz nach dem Motto...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite