Software & Ident

Zählt, wiegt, kontrolliert und dosiert

Bizerba präsentiert das neue Wägeterminal iS30 für den Einsatz in der Logistik, der Lebensmittelindustrie, den Bereichen Metall und Elektronik sowie Chemie und Pharma. Es unterstützt bei der Wareneingangs- und Ausgangskontrolle in Fertigung und Lager, hilft bei der Einhaltung von statistischen Prozesskontrollen nach der

Bizerba GmbH & Co. KG
Zählt, wiegt, kontrolliert und dosiert

Fertigpackungsverordnung (FPV), dient als Zählanlage und eignet sich zur Toleranzkontrolle. Außerdem kommt das Terminal zur Steuerung dynamischer Prozesse zum Einsatz, beispielsweise im Umfeld von Durchlaufwaagen oder für mehrstufige Dosierprozesse. Mit der leistungsstarken Technologie ist mit der iS30 selbst bei zeitkritischen Anwendungen eine schnelle und exakte Gewichtswertermittlung möglich. Beim Verwiegen von Produkten stellt das Terminal die wichtigsten Wäge- und Prozessdaten mithilfe hinterlegter Referenzgewichte, Nummern und graphischer Darstellungen auf dem Display übersichtlich dar. Zur besseren Differenzierung lässt sich jedem Ergebnis eine andere Farbe auf dem Display zuweisen, was sowohl die Toleranzkontrolle als auch das Zählen deutlich vereinfacht.

Kontakt: Bizerba GmbH & Co. KG D-72336 Balingen Tel.: 0 74 33 / 12-0 E-Mail: info@bizerba.com www.bizerba.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software & Ident

Exakt dosiert mit Bizerba

Wägetechnik hat – im wahren Sinne des Wortes – Gewicht in der Intralogistik, sei es beim Kommissionieren, Dosieren, bei unterschiedlichsten Kontrollvorgängen und im Versand. Wie die Beispiele zeigen, stehen je nach Anforderungsprofil filigrane...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite