Kooperation

Helena Gennutt,

Renault Trucks und ADAC vereinbaren Partnerschaft

Renault Trucks und der ADAC e.V. schließen eine Vertriebskooperation für Lkw mit Abschlepp- oder Werkstattaufbau. Die Partnerschaft gilt ab sofort und bringt Einkaufsvorteile für ADAC-Mobilitätspartner mit.

Der ADAC Mobilitätspartner mit einem Renault Trucks T High im Pannenhilfeeinsatz. © Renault Trucks

Der Fernverkehrs-Lkw Renault Trucks T und der Renault Trucks D für den Verteilerverkehr eignen sich für den Einsatz bei Pannen von Pkw und Lkw: Laut Hersteller sind sie zuverlässig und robust.

Dieter Michel, Ressortleiter für Hilfe, Mobilität und Netzmanagement beim ADAC, kommentiert: "Einige unserer Mobilitätspartner haben Renault Trucks im Einsatz und sind sehr zufrieden. Deswegen wollen wir die Möglichkeit, einen Renault Truck mit attraktiven Konditionen zu erwerben, allen Unternehmen in unserem Netzwerk anbieten."

Durch Veranstaltungen und Informationsmaterialien wird den ADAC-Partnern die Marke Renault Trucks als Fahrzeuglösung für Abschleppwagen präsentiert. Der Kaufvertrag selbst wird zwischen dem Mobilitätspartner und Renault Trucks geschlossen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spendenaktionen

MAN hilft Ukrainern in Not

Spendenbereitschaft und Unterstützung über alle Standorte und Ländergesellschaften der MAN Truck & Bus hinweg: Beschäftigte des Nutzfahrzeugherstellers haben seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine Hilfe für die Menschen in Not geleistet.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite