Planer und Berater an Bord

Martin Schrüfer,

Element Logic Germany übernimmt a³logistics

Die Element Logic Germany GmbH hat zum 1. Juli die a³logistics GmbH übernommen. Die Akquisition unterstützt und beschleunigt nach Unternehmensangaben Element Logics Gesamtstrategie als Anbieter ganzheitlicher Intralogistiklösungen auf Basis des Kernproduktes AutoStore.

Von links nach rechts: Armin Gesslein von Element Logic, Hans-Jörg Braumüller und Manfred Schleicher von a³logistics im Showroom der Element Logic Germany GmbH. © Element Logic

„Wir sind stolz darauf mit der a³logistics ein kompetentes Team an Bord zu haben, das uns auf Grund seiner umfassenden Erfahrung sofort bei der Umsetzung unserer Gesamtstrategie unterstützen wird”, so Armin Gesslein, Executive Vice President Central & Southern Europe bei Element Logic. „Durch die Übernahme stärken wir die europaweit agierende Element Logic Gruppe. Unsere Kunden werden von einem breiteren Leistungsportfolio profitieren.”

Das Liefer- und Leistungsspektrum der a³logistics umfasst die Logistikberatung, das Engineering von integrierten Logistiklösungen, Software zur Steuerung von Materialflüssen sowie Projekt-Management Kompetenz. Die Mitarbeiter von a³logistics blicken zum Teil auf bis zu 30 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche als Planer und Berater sowie in Managementfunktionen zurück. Auch im Bereich Softwareentwicklung bringt a³logistics wertvolle Kompetenzen und viel Erfahrung mit ein.

„Wir freuen uns darüber, unter das Dach von Element Logic zu kommen”, sagt Hans-Jörg Braumüller, Geschäftsführer der a³logistics GmbH. „Durch die Übernahme verbinden sich Netzwerke, Erfahrung und innovative Leistungen zweier Intralogistikunternehmen, die sich perfekt ergänzen. Mit vereinten Kräften wollen wir den Wachstumskurs fortsetzen und beschleunigen.” 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuer Behälter

Nachhaltig Flüssigkeiten transportieren

Speziell um Flüssigkeiten für die die Chemie-, Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelindustrie zu transportieren, hat Schoeller Allibert den neuen ChemiFlow entwickelt. Der Intermediate Bulk Container (IBC) im ISO-Palettenmaß fasst bis zu 1.000 Liter,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite