Kommissioniertechnik

Beleglos mit Pick-by-Light

Für die Kommissionierung im stationären und mobilen Einsatz hat KBS ein Anzeigemodul entwickelt, das sich auf ein fest installiertes Trägerprofil ohne Werkzeug an den gewünschten Stellen aufschnappen lässt (Snap-in-System). Das Modul wird über eine Kontaktleiste mit Energie und Signalen versorgt. So können die Anzeigemodule bei Bedarf problemlos im laufenden Betrieb an anderer Stelle platziert werden, ohne dass eine aktive Kommissionierposition verloren geht.

Die Trägerprofile aus Aluminium sorgen für Beständigkeit, die Bestätigungstasten sind für mindestens 10 Mio. Picks ausgelegt. Die einzelnen Elemente werden mit Mehrfarben-Blickfangleuchten, Mengenkorrektur, akustischem Signalgebern und automatischem Selbsttest angeboten. Neben den Standard-Fachanzeigen sind jederzeit kundenspezifische Varianten realisierbar.

KBS Industrieelektronik GmbH, D-79111 Freiburg, Tel.: 07 61/4 52 55-0, Fax: 4 52 55-90, www.kbs-gmbh.de

Optimal für Multi-Order-Picking

Mehrere Auftragsbehälter gleichzeitig zu kommissionieren, spart Wege und Zeit. Auf dem Kommissionierfahrzeug wird eine Anzahl von Zielbehältern aufgestellt und mit einer Stückzahlanzeige ausgerüstet. Durch eine Zielanzeige erhält der Bediener seine Kommissionieranweisungen, wie etwa den Lagerort. An den Stückzahlanzeigen wird die zu verteilende Menge angezeigt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBCs

Prototyp von Werit geht in Serie

Die Werit Kunststoffwerke bieten als Innovation einen IBC mit 300 Liter Fassungsvermögen an. Der auf der Interpack 2017 noch als Prototyp vorgestellte IBC wurde nun aufgrund der positiven Resonanz ins Sortiment genommen. Der CompactLine ist der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Transportroboter

MiR500: Größer, schneller und stärker

Der Transportroboter MiR500 ist größer, stärker und schneller als seine Vorgänger. Paletten und schwere Güter befördert er voll automatisiert unmittelbar neben dem Menschen. Mit seiner Nutzlast von 500 kg kann der MiR500 schweres Material mit...

mehr...

Software

Inconso: Automatisiert abrechnen

Mit dem Abrechnungssystem inconsoLSA stellt der Logistiksoftwarespezialist inconso eine mehrmandantenfähige Lösung zur automatisierten Abrechnung zur Verfügung, die das Abrechnungsmodell auf Prozessschrittebene frei parametrisieren kann.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite