Fördertechnik

Martin Schrüfer,

VanRiet installiert Sortierlösung bei norwegischem Postdienst

VanRiet Material Handling Systems hat mit dem norwegischen Postdienst Posten Norge AS einen Neukunden gewonnen. Jetzt stattet der niederländische Systemintegrator das bei Stavanger liegende Paketzentrum mit einer automatischen Sortier- und Förderlösung aus.

Van Riets HC-Sorter. © Van Riet Material Handling Systems

Ein HC-Sorter transportiert und sortiert dort zukünftig die eingehenden Pakete und Stückgüter. Mit einer Geschwindigkeit von 2,4 Metern pro Sekunde wird das System bis zu 6.500 Packstücke pro Stunde verarbeiten. Die Inbetriebnahme des Paketzentrums samt der neuen Sortieranlage erfolgt im April 2019.

„Der HC-Sorter ist die ideale Lösung für Posten Norge AS, denn er sortiert zuverlässig eine hohe Anzahl an Paketen in kürzester Zeit“, sagt Kai Ramadhin, Director Sales & Marketing bei VanRiet. Zweimal täglich wird das neue Paketzentrum in Zukunft mit Paketen und Stückgütern beliefert. Von den Anliefer-Eingängen aus werden die Packstücke auf die vier Zufuhrlinien des HC-Sorters umgeladen. Diese sind bidirektional, sodass der Betrieb des Systems in zwei Richtungen verläuft: Sowohl der Eingangs- als auch der Ausgangsprozess erfolgen über dieselbe Linie. Auf diesen werden die Barcodes der Packstücke gescannt sowie deren Gewicht und Maße ermittelt. Je nach Ziel werden sie im Anschluss über einen der 20 Ausgänge zu den Lieferfahrzeugen befördert.

Dabei kann das System von VanRiet unterschiedliche Produkte von Kartons bis Tüten mit einem Gewicht von bis zu 50 Kilogramm sortieren. Auch die Geschwindigkeit der Anlage ist flexibel regulierbar. In Spitzenzeiten legt der HC-Sorter, den VanRiet bei dem norwegischen Postdienst installiert, 2,4 Meter pro Sekunde zurück. Um den Energieverbrauch während der Entladung gering zu halten, kann die Geschwindigkeit in dieser Zeit runtergefahren werden. Bis zur Eröffnung des Paketzentrums im April 2019 wird auch die Sortierlösung von
VanRiet fertiggestellt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Interview: Digitalisierung

Gesucht: Der konkrete Nutzen

Die Digitalisierung ist in aller Munde und dennoch tun sich viele Unternehmen schwer mit der konsequenten Umsetzung. Wie es anders geht, erklärt ein Branchenexperte. Drei Fragen an Walter Dunkmann, Leiter Geschäftsfeld Vakuum-Automation bei J....

mehr...

Transportgeräte

Neue fetra-Serie in modernem Look

Fetra präsentiert mit der neuen Grey Edition eine neue Transportgeräte-Serie. Das Programm umfasst eine Vielzahl der Transportgeräte in Anthrazitgrau, zusätzlich zur klassischen blauen Ausführung. Zur Produktauswahl gehören beispielsweise die...

mehr...
Anzeige

Fachpack

Automatisierung von Verpackungsprozessen

Auf der FachPack präsentiert die Ferag AG Skyfall-Taschensorter mit speziell dafür entwickelten automatischen Be- und Entladestationen. Beide Innovationen tragen zur weiteren Automatisierung der Abläufe im Bereich Order Fulfillment bei.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite