Klappbare Big Boxen

Annina Schopen,

Auer sichert sich größten Auftrag der Firmengeschichte

Größter Einzelauftrag in der Unternehmensgeschichte für Auer Packaging: Ein dänischer Recycling-Dienstleister hat bei dem oberbayerischen Spezialisten für Transport- und Lagerbehälter aus Kunststoff KLK-Behälter im großen Stil geordert. Auftragsvolumen: 7,9 Millionen Euro.

Die Klappbare Big Box KLK 1208 © Auer

Bei den bestellten klappbaren Big Boxen handelt es sich um eine Sonderausführung mit Deckel, speziell geeignet für den Recyclingprozess von PET Flaschen und Aluminiumdosen. „Wir freuen uns sehr, dass Auer-Produkte über Grenzen hinweg in ganz Europa überzeugen“, erklären Robert und Philipp Auer, Geschäftsführung Auer Packaging. „Die Großbestellung unseres langjährigen, dänischen Kunden ist nicht nur wegen des Umfangs ein besonderer Auftrag: Spannend, dass unsere Big Boxen für Recycling im großen Stil zum Einsatz kommen.“

Die Klappbare Big Box KLK 1208

Die klappbare Big Box von Auer Packaging bietet laut Herstellerangaben mit vier Eingriffsklappen besonders komfortables, ergonomisches Handling: Die vier an den Seitenwänden integrierten Klappen sollen einen schnellen und bequemen Zugriff auf den Inhalt ermöglichen. Bei Nichtgebrauch oder Rücktransport lasse sich die Box platzsparend auf eine Höhe von etwa 43 Zentimetern zusammenklappen. Optional könne der Behälter mit Deckel, Etikettenhalter und weiterem Zubehör ausgestattet werden. Die KLK 1208 sei neben der Standardfarbe grau auch in diversen Sonderfarben bestellbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aus materialfluss 6/2020

Nachhaltiges Wachstum

Der Hersteller für Lager- und Transportverpackungen aus Kunststoff Auer Packaging baut seit Jahren beständig seinen Standort in Amerang ­­in ­­­­ Oberbayern­­­ aus und verstärkt so seinen Produktionsstandort in Deutschland.

mehr...
Anzeige

Logimat 2022

Fokus auf Nachhaltigkeit bei Utz

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie? Das will Utz beantworten, zum Beispiel mit Lager- und Transportbehältern aus wiederverwertbarem Kunststoff. Das Unternehmen zeigt, wie klimaneutrale Mehrwegverpackung funktionieren kann.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logimat 2022

Dambach meint: Hier geht´s hinauf!

Der Intralogistikspezialist Dambach stellt neue Lager- und Fördertechnik für den Behältertransport vor. Im Mittelpunkt steht die Automatisierungslösung Logi-Kit Mini für das Produktions- und Bestandslager sowie die vom Unternehmen aktuell neu...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite