Neubesetzung

Martin Schrüfer,

Michael Rölli übernimmt Global Presales Lead bei leogistics

Die leogistics GmbH, globaler SAP-Logistikpartner im Bereich SAP Supply Chain Management, hat zur Verstärkung des Sales Teams seit kurzem Michael Rölli (31) an Bord.

© Leogistics

In seiner Position als Global Presales Lead gehört es zu dessen Aufgaben, die Presales-Organisation vor dem Hintergrund der kontinuierlichen Internationalisierung von leogistics weiterzuentwickeln. Dazu zählt unter anderem der Aufbau von Methodik und Vorgehen sowie die Entwicklung des Themenumfeldes Transportlogistik. Seine berufliche Laufbahn begann der Vollblut-Logistiker mit einer Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen bei der Fried-Sped GmbH, wo er anschließend in der IT-Abteilung als Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT agiert hat. Danach folgte ein Wirtschaftsinformatik-Studium an der Fachhochschule Stuttgart mit Bachelor of Applied Science-Abschluss. Das Thema seiner Bachelorarbeit „Transportation Management in der Cloud“ führte ihn zu SAP SE. Dort war Michael Rölli zuletzt mehrere Jahre als PreSales Specialist im Bereich IoT und Digital Supply Chain angestellt. Im Rahmen dieser Tätigkeit absolvierte er ein Traineeprogramm und besuchte die Academy for Presales in den USA.

Seinen Wechsel zu leogistics beschreibt Michael Rölli voller Überzeugung: „Das Portfolio der leogistics mit einem Mix aus innovativen eigenen Lösungsansätzen und SAP Standardlösungen sowie die hohe Motivation der einzelnen Mitarbeiter und deren Hilfsbereitschaft haben mich besonders angesprochen. Ich möchte mein Expertenwissen und die gesammelten Erfahrungen im Bereich Presales einsetzen, um die Kunden von leogistics beim digitalen Wandel zu unterstützen.“

Anzeige

„Michael Rölli passt super in das Team von leogistics. Wir kennen uns seit vielen Jahren und konnten seine berufliche Entwicklung stetig verfolgen. Durch seine langjährige Tätigkeit als Presales Expert Digital Supply Chain Management bei der SAP SE kennt er alle Facetten des SAP SCM Portfolios und wird im Zuge unserer Internationalisierungsstrategie den Bereich Presales weiter ausbauen. Da sein Steckenpferd das SAP TM ist, übernimmt er hier die vertriebliche Themenverantwortung im Sales Team und agiert als Partner Alliance Manager gegenüber der SAP“, äußert Christian Piehler, Leiter Sales & Marketing bei der leogistics GmbH.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software

Savoye erwirbt SoCloz

Savoye, Herausgeber und Integrator von Intralogistiklösungen, erweitert seine Supply Chain Execution-Lösungen auf den Omnichannel-Einzelhandel.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite