Personen

Martin Schrüfer,

Chinesische Konsuln besuchen JadeWeserPort

Chinesische_Generalkonsuln_JadeWeserPort1

Wilhelmshaven, 28.07.2016 – Zwei hochrangige Vertreter des Generalkonsulates der Volksrepublik China in Deutschland besuchten am 21. Juli den Seehafenstandort Wilhelmshaven. Generalkonsul Sun Congbin und Wirtschaftskonsul Tao Bailiang aus Hamburg, konnten beim Besuch einen Eindruck über den Containerterminal mit dem direkt angrenzenden Güterverkehrszentrum gewinnen.

Nach der offiziellen Begrüßung durch die Bürgermeisterin der Stadt Wilhelmshaven, Ursula Glaser, stellte Andreas Bullwinkel, Geschäftsführer der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG, zunächst die Struktur des dynamischen und tideunabhängigen Universalhafens mit seinen Schwerpunktindustrien Öl, Kohle und Chemie vor. Im Anschluss legte er den Fokus auf das trimodale Güterverkehrszentrum mit seinem Flächenpotenzial und dem vorhandenen Dienstleistungsportfolio. Mit den derzeit bestehenden Linienverbindungen zwischen Asien und Wilhelmshaven bietet der Standort an der Jade als neuer Player in der europäischen Hafenlandschaft gerade für chinesische im- und exportorientierte Unternehmen interessante Perspektiven.

Der Geschäftsführer der Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven GmbH & Co. KG, Mikkel Andersen, präsentierte den Containerterminal mit der modernen Suprastruktur zur Abfertigung der weltweit größten Containerschiffe, die optimalen nautischen Bedingungen und Hinterlandanbindungen über die Verkehrsträger Schiene und Straße, bevor er im Einzelnen auf die Schiffsverbindungen zu und von den asiatischen Häfen einging. Eine Hafenbesichtigung rundete das Programm im JadeWeserPort ab. Begleitet wurden die Konsuln durch eine rund 40-köpfige Delegation von Mitgliedern des Vereins zur Förderung Chinesischer Unternehmen Niedersachsen (VFCN) und des Ländernetzwerks „ASEAN / Greater China“ der Industrie- und Handelskammer Oldenburg. Andreas Bullwinkel erklärte: „Wir sind überzeugt davon, dass wir gemeinsam mit EUROGATE den Gästen aus China die Pluspunkte des Standortes anschaulich darstellen konnten und freuen uns auf weitere Kontakte mit chinesischen Partnern“. red

Anzeige

Auf dem Foto sitzend 1. Reihe von links nach rechts: Mikkel Andersen, Geschäftsführer Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven, Ursula Glaser, Bürgermeisterin Stadt Wilhelmshaven, Generalkonsul Sun Congbin, Wirtschaftskonsul Tao Bailiang. Stehend: Andreas Bullwinkel, Geschäftsführer Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Maritime Wirtschaft

Eurogate legt zu

Bremen, 27.04.2015 - Der Eurogate-Konzern blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurück. Das Unternehmen steigerte sein Betriebsergebnis (EBIT) um 10,2 Prozent auf 76,5 Millionen Euro (Vorjahr: 69,4 Millionen Euro). Der...

mehr...

Nutzfahrzeuge

Eurogate und ver.di einigen sich

Wilhelmshaven, 07.04.14 - In der Frage, wie es nach dem Auslaufen der Kurzarbeit am EUROGATE Container Terminal Wilhelmshaven Ende März weitergeht, haben sich ver.di und die EUROGATE-Geschäftsleitung auf einen Beschäftigungssicherungsvertrag...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite