Partnerschaft unterzeichnet

Marvin Meyke,

Klinkhammer und GreyOrange kooperieren

Klinkhammer Intralogistics und GreyOrange haben einen Partnervertrag über den Vertrieb, die Implementierung und den Servicesupport der GreyOrange-Produkte abgeschlossen.

© Klinkhammer

Damit erweitert Klinkhammer sein Lösungsportfolio um Sortierroboter und mobile Ware-zur-Person-Roboter von GreyOrange. Die autonomen, mobilen Roboter können bis zu 2,40 Meter hohe Regale anheben und zum Kommissionierer transportieren. Klinkhammer ist laut Unternehmensangaben derzeit der einzige Integrator dieser Technik im deutschsprachigen Raum.

Das GreyOrange Ware-zur-Person-Automatisierungssystem ist speziell auf die Anforderungen von Händlern oder Dienstleistern zugeschnitten. Klinkhammer integriert das System in Logistikanlagen, vernetzt verschiedene Lagertypen und steuert den Materialfluss vom Wareneingang bis zum Versand. Als Systemintegrator und Generalunternehmer erstellt Klinkhammer ein logistisches Gesamtkonzept und digitalisiert die Systeme mit der übergreifenden Warehouse Management Software Klinkware.

Flexibles Wachstum möglich
Der Vorteil des Systems ist die Flexibilität und Skalierbarkeit. Das mobile Roboter-System wächst mit der Auftragslage, indem es einfach durch Regale und Roboter hinsichtlich Kapazität und Leistung erweitert werden kann. Das Regalsystem ist unabhängig von jeglichen Ladehilfsmitteln, da Kartons, Hängeware oder offene Ware direkt in das Regalsystem eingelagert werden kann. Eine flexible Anpassung der mobilen Regale an Sortimentsveränderungen oder Artikelabmessungen ist mit wenigen Handgriffen möglich.

Anzeige

"GreyOrange bringt in diese Partnerschaft das innovative automatisierte Roboter-System ein, wir steuern modernste Integrationskonzepte bei, deren digitale Vernetzung und den Service vor Ort", erklärt Hagen Schumann, Prokurist und Leiter Vertrieb & Consulting bei Klinkhammer.

"Teilen Leidenschaft für Technologie und Robotik"
"Klinkhammer bietet lösungsorientierte Konzepte und eine langjährige Erfahrung in der Lagerautomatisierung. Die Partnerschaft wird unsere regionale Präsenz stärken und europäischen Kunden helfen, die Anforderungen an ein modernes Fulfillment zu erfüllen. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Klinkhammer, die unsere Leidenschaft für Technologie und Robotik teilen", ergänzt Dieter Berz-Voege, CEO EMEA & LATAM bei GreyOrange.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite