Logistikplanung

Marvin Meyke,

Lagerplanung in Star-Trek-Atmosphäre

Die Ehrhardt + Partner Gruppe eröffnete das  erste Virtual Reality (VR) CAVE-System für die Logistik zur Lagerplanung. Ein innovativer Besprechungsraum schafft als Herzstück mittels Projektion und moderner Softwaretechnologie eine virtuelle Umgebung.

Logistische Prozesse sollen durch das Holodeck anschaulicher und leichter verständlich werden. © Ehrhardt + Partner

Das System ermöglicht es zwölf Personen beispielsweise  sich auf einen computersimulierten 360°-Rundgang durch ein virtuelles Lager zu begeben – und das ohne den Einsatz einer VR-Brille. Logistische Prozesse werden so anschaulicher und leichter verständlich. Durch das sogenannte  Holodeck soll die Planungs- und Investitionssicherheit bei der Lagerplanung erhöht werden. Lagerinfrastruktur und –prozesse lassen sich im Holodeck realitätsgetreu abgebilden.

„Mit dem Einsatz des Holodecks erreichen wir eine neue Entwicklungsstufe in der Logistikplanung und -beratung“, sagte Marco Ehrhardt, geschäftsführender Gesellschafter der EPG, bei der Eröffnung des Holodecks am Hauptsitz der EPG in Boppard-Buchholz. „Logistische Prozesse können wir damit bereits in der Planungsphase realitätsnah visualisieren. Anwender kommunizieren direkt in der virtuellen Realität und verschiedene Planungsszenarien lassen sich im Holodeck live durchspielen.“ Mit Hilfe einer Visualisierungssoftware werden die CAD-Pläne, Baupläne bzw. Grundrisszeichnungen eines Lagers auf den Besprechungstisch projiziert, während sich auf den umliegenden Wänden Element für Element ein 3D-modelliertes-Lager aufbaut. Die denkbaren Einsatzmöglichkeiten für das System reichen über die Logistik hinaus. So ließe sich die Technologie auch für die Gestaltung von Präsentationsterminen nutzen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software

Auf dem Weg zu allumfassenden Lösungen

Auch im Bereich der Logistiksoftware wollte materialfluss wissen, wohin die Reise im kommenden Jahr in diesem Segment geht und einen Überblick geben. Wir fragten bei fünf Unternehmen nach. Smart Data, Big Data, Künstliche Intelligenz, neue...

mehr...

Software

Neue Software-Version

Mit MoTIS 7.2 stellt InnoLOG auf der transport logistic, die neuste Version seiner modularen Logistiksoftware vor. Mit MoTIS 7.2 steht eine moderne modulare Software-Suite mit einmaligem Funktionsumfang zur Verfügung, welche eine reibungslose...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite