Kommissioniertechnik

Kommissioniersystem für unterschiedliche Handelsartikel, OMP mit gesteigerter Leistung und niedrigerem Energieverbrauch von WITRON LOGISTIK + INFORMATIK

Witron hat das vollautomatische Lager- und Kommissioniersystem „Order Picking Machinery“ (OPM) deutlich verbessert und in der zweiten Generation die Leistung um 25 % gesteigert. Dies konnte vor allem dadurch erreicht werden, dass die bewährten OPM-Konzepte und Elemente beibehalten wurden sowie der Materialfluss neu strukturiert und vereinfacht wurde. Dadurch konnten bei diversen Komponenten bis zu 35 % Materialeinsparung erreicht werden.

Die Kommissionierleistung der neuen COM-Generation liegt nun bei 520 bis 570 Handelseinheiten pro COM und Stunde bei gleichzeitig deutlich niedrigerem Energieverbrauch und reduzierten Betriebskosten. Neben dem Einsatz im Bereich des Trockensortimentes hat sich OPM seit langem schon auch für die Kommissionierung von Frische- und Tiefkühlartikel als effiziente und wirtschaftliche Lösung mit hohem Optimierungspotential erwiesen.

Witron Logistik + Informatik GmbH, D-92711 Parkstein, Tel: 0 96 02/6 00-0, Fax: 6 00-2 11, E-Mail: info@witron.de, www.witron.de

Die Filiale im Visier

Mit OPM können unterschiedliche Handelsartikel automatisch depalettiert, auf Tablaren zwischengelagert sowie mittels der „Case Order Machine“ (COM) individuell und filialgerecht direkt auf eine Auftragspalette bzw. Rollcontainer kommissioniert werden. Aktuell sind bereits über 250 COMMaschinen in unterschiedlichen Projekten weltweit im Einsatz. Rund zwei Millionen Handelseinheiten beziehungsweise 30 000 Paletten werden damit pro Tag bei Witron-Kunden kommissioniert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lager- und Regalsysteme

Intelligente Regalsysteme

Unter dem diesjährigen Motto „Intelligence in Production“ wurden vom 16. bis zum 21. September Aussteller aus aller Welt ihre Produkte und Dienstleistungen auf der EMO Hannover vorstellen. Bartels präsentierte genau passend zu diesem Motto ihre...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Stapleranbaugeräte

Gut aufgestellt

Durwen blickt auf erfolgreiche Jahre zurück. Mit nunmehr ca. 180 Mitarbeitern und modernen Bearbeitungsmaschinen entstehen auf rund 12.000 m² Produktionsfläche Anbaugeräte wie Mehrfachpalettengabeln, Drehgeräte, Zinkenverstellgeräte,...

mehr...
Anzeige

Stapleranbaugeräte

Strom und CO2 eingespart

Mehr als die Hälfte aller Ladegeräte in Europa, die zum Laden von Flurförderzeug-Batterien gebraucht werden, basieren auf der alten 50-Hertz-Trafotechnik. Deren Wirkungsgrade sind aus heutiger Sicht erschreckend niedrig. Der Gerätewirkungsgrad...

mehr...

Lager- & Kommissioniertechnik

Keine Luft verschicken

B+ introduziert automatische Verpackungslösungen für die Auftragskommissionierung und dies um der letzte Schritt im Automatisierungsprozess aufzufüllen, nämlich bei der Verpackung. Heute gibt es schon sehr viele Firmen die Kartonaufrichter und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite