Kommissioniertechnik

Besser automatisch verdeckeln

Fördertechnik und Handlingsysteme für die verschiedenen Anforderungen des innerbetrieblichen Materialflusses stehen bei AMI auf der diesjährigen CeMAT im Messefokus. Das größte Messeexponat ist ein Kommissioniersystem mit angebundenem Verdecklungsautomaten. „Das manuelle Verschließen von Kommissionierbehältern mit einem Deckel ist eine zeitaufwendige und nicht wertschöpfende Tätigkeit.

Der AMI-Verdecklungsautomat eröffnet hier ein erhebliches Optimierungspotential, da er die Arbeitskraft von bis zu zwei Personen ersetzt, die stattdessen in produktiven Bereichen eingesetzt werden können“, erläutert Stefan Brenner, Geschäftsführer von AMI. Die auf der CeMAT präsentierte Kommissionieranlage für Behälter besteht aus einem Fördertechnik-Loop, an den ein Verdecklungsautomat angebunden ist.

Im Vergleich zu Konkurrenzprodukten überzeugt der AMI-Verdeckler mit seinem hohen Durchsatz – er kann bis zu 1 800 Behälter pro Stunde verschließen. Bei entsprechender Konfigurierung handhabt er außerdem Behälter unterschiedlicher Größe.

CeMAT 2008: Halle 27, Stand H 44

AMI Förder- und Lagertechnik GmbH, D-57642 Alpenrod, Tel.: 0 26 62/95 65-0, Fax: 93 97 75, E-Mail: info@ami-alpenrod.de, www.foerdertechnik.net

Aktuelle Projekte

Ein weiterer Schwerpunkt des Messeauftritts sind die aktuellen Projekte von AMI unter anderem bei Krombacher, Orsay, Schober und Bürkert. Für Krombacher entwickelte AMI beispielsweise in den vergangenen Monaten ein Palettenprüfsystem. Bei Schober verantwortete das Westerwälder Traditionsunternehmen die Integration von Fördertechnik und Arbeitsplätzen in der Produktion.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flurförderzeuge

Mit der Brennstoffzelle schleppen

Die weltweit größte Messe für Intralogistik wirft ihre Schatten voraus. Neuste Entwicklungen und Innovationen sowie rund 60 Beispiele aus dem breit gefächerten Produktprogramm zeigt Linde Material Handling auf der CeMAT. Ein Schlepper Linde P250...

mehr...

Software

Standardsoftware für Logistikprozesse

Mit Virtual Reality (VR) Software zur realitätsgetreuen Abbildung von Logistikprozessen in Raum und Zeit steht die tarakos GmbH laut eigenen Angaben vor dem Durchbruch zum Branchenstandard. Neue Aufträge von Herstellern der Fördertechnik,...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Etiketten

Beidseitige Etikettierung am laufenden Band

Mit dem neuen Legi-Air 4050 P präsentiert Bluhm Systeme einen neuen Palettenetikettierer in Modulbauweise für die Etikettierung im Stillstand oder im Durchlauf ohne Palettenstopp. Dabei bietet das System viele Vorteile im Hinblick auf...

mehr...
Anzeige

Software

Die Ressourcen visualisieren

Während der CeMAT zeigt das Software- und Systemhaus Team neueste Highlights ihrer Logistiksoftware Pro- Store. Hierzu zählen der neue Logistikleitstand, eine browserbasierte Weboberfläche für mobile Terminals sowie erweiterte...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Intelligent IT-Systeme verbinden

Für SAP-Anwender, die ihre Logistik leistungsfähiger machen wollen, präsentiert Salt Solutions auf der CeMAT 2008 Kennzahlen- und Monitorsysteme auf Basis der Integrationsplattform SAP xMII. xMII steht für Packaged Composite Application für...

mehr...

Identtechnik/RFID

Mit RFID Prozesse optimiert

Die Gera-Ident präsentiert im Rahmen der Auto-ID Sonderschau für Verpackung und Transport in Halle 12 auf der CeMAT, wie Intralogistik-Prozesse mit Hilfe modernster Auto-ID Technologien optimiert werden können. Innerhalb eines großen...

mehr...

Software

SMS fürs Lager

Durch mobile Arbeitsplätze mit Datenfunkterminals ergeben sich optimierte Prozesse und ermöglichen eine hohe Produktivität der Lagermitarbeiter. Aber was ist, wenn doch, etwa während des Kommissioniervorganges, etwas unerwartetes Auftritt und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite