LogiMAT 2020

Marvin Meyke,

Baureihe Caesar erweitert

Der Spezialist für fahrerlose Transportsysteme (FTS) MLR bringt den neuen Plattformwagen Caesar PN-1,0 MYk mit nach Stuttgart. Das neue Gerät ist speziell auf die Bedürfnisse der Automobilindustrie zugeschnitten und eine Erweiterung der Baureihe „Caesar“.

© MLR Gruppe

Mehrere Automobilhersteller setzen Fahrzeuge dieser Baureihe bereits seit Jahren in der Produktion und Montage ein. Die FTS der neuen Caesar-Generation können Lasten bis 1.000 Kilogramm aufnehmen und messen 1.700 mal 900 mal 280 Millimeter (Länge, Breite, Höhe); sie seien selbst auf engstem Raum maximal beweglich, sagt MLR. Zur komfortablen Beladung sind die flachen Fahrzeuge mit einer Hubeinheit ausgestattet, die bei Bedarf auf bis zu 177 Millimeter hochfahren kann. Das Antriebskonzept mit zwei kombinierten Fahr- und Lenkachsen ermöglicht eine uneingeschränkte Beweglichkeit in alle Richtungen.


Halle 2, Stand A17

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Pierau rückt Quickwins in den Fokus

Die Logistikexperten von Pierau Planung legen neben der Konzeptplanung und Realisierung kompletter Logistiklösungen ihren Fokus auf „Quickwins“: schnell umsetzbare Logistik-Maßnahmen, die sich sowohl funktional als auch ökonomisch nachhaltig positiv...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Elokon: Unterwegs mit Personenschutz

Elokon verschafft den Logimat-Besuchern einen Überblick über seine Sicherheits- und Assistenzsysteme. Dazu gehören Umgebungswarnsysteme, mobile Personenschutzgeräte, Flottenmanagementsysteme, stationäre Warngeräte und radargestützte Systeme zur...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite