Förder- & Hebetechnik

viastore: Neues Logistikzentrum für Elektro-Großhändler

Die Emil Löffelhardt GmbH & Co. KG, ein elektrotechnischer Großhändler, baut ein Logistikzentrum in Schorndorf. Viastore liefert und installiert ein automatisches Hochregallager in Silo-Bauweise. Es bietet Platz für 17.520 Paletten, die von acht Regalbediengeräten vom Typ viapal befördert werden. Hier lagern voluminöse Artikel. Daneben dient es auch als Vorratslager für das fünfgassige Behälterlager mit 91.520 Stellplätzen für schnelldrehende Kleinartikel, darunter Steuerungskomponenten. 220 Shuttles vom Typ viaflex² lagern diese automatisch ein, um und aus. In einem zusätzlichen eingassigen automatischen Tablarlager für Langgut sind Produkte wie Kabelkanäle untergebracht.

Foto: viastore
Foto: viastore

www.viastore.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

FTS

Kreative Lösung für maximale Geschwindigkeit

Domus Logistics wickelt die Logistik für sein Schwesterunternehmen CASA International, einen Händler von Einrichtungsgegenständen und Deko-Artikeln, von seinem Verteilzentrum in Heultje (40 km südlich von Antwerpen) aus ab. Um seine Kapazitäten...

mehr...

Outsourcing

Lebensmittellogistik der Superlative

In Aargau in der Schweiz ist die größte Bäckerei des Landes entstanden und ein Logistikzentrum, das Maßstäbe setzt. Das Projekt ist ein Meilenstein in der Umsetzung der Logistikstrategie von Coop. Die Vision des Großverteilers sieht vor, dass bis...

mehr...
Anzeige

Logistik-Dienstleister

BLG mietet in Düsseldorf

Am Rhein errichten Panattoni Europe, als Entwickler von Logistikimmobilien und als Investor der von AEW Europe gemanagte Logistis Funds, auf einem Areal mit einer Gesamtfläche von 117.000 Quadratmetern ein neues Logistikzentrum. Das ist das...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite