Plattform zur Besucherführung

Annina Schopen,

Dematic Virtual Tech Center mehrfach ausgezeichnet

Die virtuelle Plattform und die Besucherführungs-Technologie haben Auszeichnungen in Nordamerika und Europa erhalten – darunter einen Stevie Award in Gold und Bronze, den Hermes Platinum Award und den German Brand Award.

Virtuelle Führungen durch die Dematic-Technologiezentren bieten die gleiche Qualität wie ein persönlicher Besuch. © Dematic

Dematic ist für seine virtuellen Tech-Touren sowohl in Nordamerika als auch in Europa mit Preisen für Webleistung, strategisches Marketing, Business und Design ausgezeichnet worden. Zu diesen Auszeichnungen gehören der Gold Stevie Award bei den American Business Awards 2022, Web Achievement: Kategorie Fertigungsindustrie; der Bronze Stevie (Deutschland) Award für Best Event for Brand Experience; der 2022 Platin Hermes (U.S.)Creative Awardin der Kategorie Strategische Marketing-Kampagnen: Kategorie Interaktive Markenerfahrung sowie der German Brand Award für herausragende Leistungen in der Markenstrategie und -kreation, Kategorie Markenkommunikation und User Experience.

Die Dematic Virtual Tech Tours nutzen eine digitale Plattform und eine Führungstechnologie, durch die die Teilnehmenden die Technologiezentren in den Grand Rapids, Michigan (USA) und Heusenstamm erkunden können. Die Touren sollen es Unternehmen ermöglichen, sich ohne Reisekosten mit der Technologie und den Lösungen von Dematic vertraut zu machen und beinhalten integrierte Videokonferenzen. Ferner enthalten sie 36 Produkt- und Inhaltsvideos sowie 46 360-Grad-Panoramafotos.

„Die Technologie von Dematic in Aktion zu sehen, ist ein entscheidender Teil im Kaufprozess eines typischen Kunden, von denen viele unsere Standorte persönlich besuchen. Aber es kann eine Herausforderung sein, ein ganzes Team für persönliche Besuche zu unseren Standorten mitzubringen“, sagte Erin Dillard, Dematic Vice President, Marketing Communications. „Virtuelle Führungen durch unsere Technologiezentren bieten die gleiche Qualität wie ein persönlicher Besuch und sind ein wichtiges Instrument, das es uns ermöglicht, unsere Technologie einem größeren Kreis potenzieller Kunden komfortabel zu präsentieren.“

Anzeige

Dominic Fischer, Dematic Manager Global Events and Sponsorship, fügte hinzu: „Die virtuellen Tech-Touren markieren den Beginn einer neuen Ära in der Kundenerfahrung, in der das Publikum – sowohl intern als auch extern – auf spielerische Weise leicht Zugang zu dem hat, was es braucht und was es vielleicht noch nicht kannte. In Zukunft werden diese Touren Einblicke in die wichtigsten Marken auf dem Markt geben, mehrsprachige Unterstützung bieten und spezielle Funktionen wie Augmented Reality und interaktive Showcase-Tools beinhalten, was nicht nur ein lehrreiches, sondern auch ein sehr unterhaltsames Erlebnis darstellt.“ Bis heute haben mehr als 200 geschulte Tourguides (Dematic-Mitarbeiter) über 110 Touren in neun Sprachen mit mehr als 1.100 Teilnehmern durchgeführt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite