Flurförderzeuge

Im Westen viel Neues

Ein neuer Schubmaststapler, der vor allem das Wohlempfinden des Fahrers berücksichtigt, und ein neuer General Manager - so will einer der großen Staplerbauer für Furore auf dem deutschen Markt sorgen.

Mit der RG Serie stellt Nissan Forklift einen modernen und leistungsstarken Schubmaststapler vor. Die neue Generation wurde nach neuen Ergonomie-Kenntnissen entwickelt und mit modernen technischen Systemen und Komponenten ausgestattet. Die RG Serie bietet somit höchsten Komfort für den Fahrer, dem eine Vielzahl an technischen Ausstattungsvarianten und Hilfsmitteln zur Verfügung stehen.

Die Linienführung des neuen Schubmaster-Designs steht für Dynamik und Komfort, wodurch sie sich perfekt als neues Familienmitglied der Nissan-Forklift-Lagertechnik präsentiert. Die bekannt hohe Qualität der Nissan-Produkte findet sich ebenfalls wieder, und vor allem die hohe Wartungsfreundlichkeit erhöht die Einsatzzeit und reduziert die Kosten.

Nissan Forklift hat bei der Produktentwicklung die Probleme des täglichen Umgangs mit Schubmaststaplern berücksichtigt und einen Fahrerplatz entwickelt, der für Entspannung des Fahrers sorgt und auch auf lange Sicht ein angenehmes, schmerzfreies Arbeiten erlaubt. Viele Details des neuen Sitzes der RG-Serie sind speziell für das Wohlempfinden des Fahrers entwickelt worden, um ein Höchstmaß an Komfort zu bieten.

Die spezielle Rückenlehne wird im Schulterbereich schmaler, um die Bewegungsfreiheit des Fahrers zu erhöhen und den Kraftaufwand für eine Körperdrehung zu minimieren. Der mehrfach einstellbare Fahrerplatz mit Armlehnen rechts und links unterstützt die natürliche Haltung des Fahrers. Besonders die einzigartige Armlehne mit dem Mini-Lenkrad sorgt dafür, dass die linke Schulter des Fahrers kontinuierlich am Fahrersitz anliegt und kein Verdrehen der Wirbelsäule stattfindet. Weiter wird der linke Unterarm durch die Armlehne gestützt und die Belastung auf ein Minimum reduziert. Die Neigefunktion des Sitzes unterstützt beim Arbeiten in großen Hubhöhen.

Anzeige

Für unterschiedliche Fahrer lässt sich der gesamte Arbeitsplatz individuell einstellen. Der elektrisch höhenverstellbare Fußraum sorgt für angenehmes Arbeiten für Fahrerinnen und Fahrer jeder Größe. Die Schubmaststapler fügen sich perfekt in die Nissan-Familie der hochwertigen Lagertechnik und Frontstapler ein. Die RG Serie umfasst Modelle von 1,2 bis 2,5 t Tragkraft und Hubhöhen bis 12,1 m mit überzeugenden Resttragkräften.

34-NFD_Ralf_Hartmann

Ralf Hartmann, General Manager, Nissan Forklift Deutschland:

Herr Hartmann, seit dem 01. Juni sind Sie General Manager der Nissan Forklift Deutschland Organisation. Wie haben Sie die Nissan-Gabelstaplerorganisation zu Beginn wahrnehmen können?

Ich kannte Nissan Forklift bereits aus Publikationen, und die Produkte waren mir ebenfalls in meiner beruflichen Laufbahn oftmals begegnet. Die Organisation in Oberhausen betreffend, war für mich sofort erkennbar, dass die Kollegen in den ersten fast 2 Jahren hervorragende Arbeit geleistet haben. Ich hatte das Glück, sofort in meiner zweiten Dienstwoche an der Nissan Forklift Deutschland Händlertagung teilnehmen zu dürfen. Sie können sich vorstellen, dass sich mir dort auch neben der offiziellen Agenda die Möglichkeit bot, das eine oder andere offene Wort mit den Vertriebspartnern zu wechseln. Und somit wurde dann auch mein erster Eindruck vollkommen bestätigt.

„Der Sprung ins kalte Wasser“ sozusagen. Welche Herausforderungen haben sich in den ersten Wochen in der Eingewöhnungsphase für Sie ergeben, und welche Aufgaben sehen Sie jetzt mit höchster Priorität für Ihre Deutsche Organisation?

Natürlich musste ich mich zu Beginn mit der aktuellen Situation vertraut machen, aber die angesprochene Eingewöhnung war schnell vollzogen, und wir konnten gemeinsam im Team unsere Ziele und die Prioritäten festlegen und die Arbeit aufnehmen. Die Hauptaufgabe des General Managers von Nissan Forklift Deutschland besteht darin, die Verantwortung für den Deutschen Markt aus Nissan-Forklift-Sicht zu tragen und den engen Kontakt mit der Europazentrale zu pflegen. Sicherlich liegt die höchste Priorität im Ausbau und der Stärkung der Marktposition. Zudem ist die Optimierung der Vertriebsorganisation in Deutschland eine ebenfalls wichtige und anspruchsvolle Aufgabe.

Sie haben angesprochen, dass Sie Nissan Forklift und die Produkte natürlich schon vorher kannten. Welches Image kannten Sie vor Ihrem „Dienstantritt“? Und in wie weit hat sich Ihnen dieses bestätigt?

Die Nissan-Forklift-Produkte sind im gesamten Deutschen Markt für Ihre Zuverlässigkeit, Wartungsfreundlichkeit, hohe Qualität und Leistungsfähigkeit bekannt. Dieses Image und die damit verbundenen Erwartungen haben sich für mich sehr schnell bestätigt. Ich hatte direkt zu Beginn die Möglichkeit, eine professionelle Tagung zu erleben, auf der neue Nissan-Produkte, die Schubmaststapler der RG-Serie, vorgestellt wurden. Ich hatte somit sofort die Chance, mir ein Produkt ganz aus der Nähe anzuschauen und mit den Eindrücken aus meiner Erfahrung zu vergleichen. Kurz gesagt: Ich war überzeugt!

34-NFD_Ingo_Rose

Ingo Rose, Product Marketing & Support Manager, Nissan Forklift Deutschland:

Was fällt denn auf den ersten Blick und beim ersten Testen so positiv auf Herr Rose? Was macht die RG-Serie so überzeugend?

Zuerst fällt dem Kunden das dynamische und extrem moderne Design ins Auge, welches umgehend ein Gefühl von Leistungsstärke vermittelt. Das bleibt auch so, wenn man den Arbeitsplatz in Augenschein nimmt und die diversen Einstellmöglichkeiten betrachtet. Vor allem die unkonventionellen Optionen wie der elektrisch höhenverstellbare Fußraum oder die einstellbaren Armlehnen, aber auch der ergonomisch-innovative Sitz lösen Wohlgefühl aus. Der Fahrerplatz ist „im Handumdrehen“ auf die jeweilige Person eingestellt. Die Verarbeitung der gesamten Maschine ist hochwertig, und das Mastdesign mit der herausragenden Durchsicht hat schon viele unserer Tester zum Staunen verleitet. Aktuell führt Nissan Forklift eine bundesweite Roadshow mit den neuen Maschinen durch und stellt somit vor Ort den Vertriebspartnern und deren Kunden die Vorzüge vor. Die Kunden können sich so selbst von den Nissan-Produkten überzeugen lassen.

34-RG-20M_2

Was ist bisher 2011 auf der Produktseite zu berichten und was wird in Kürze noch kommen?

Neben dem Highlight der Schubmaststaplerserie hat Nissan Forklift sein Produktportfolio durch einen neuen 6 bis 8 Tonnen-Dieselstapler gestärkt. Diverse Investitionen in die europäische Frontstaplerproduktion in Spanien haben zusätzlich zu einer Vielzahl an Produktaufwertungen geführt. Zudem laufen mehrere Projekte, die in den nächsten Monaten und Jahren weitere Produkte in gewohnt hoher Nissan-Qualität hervorbringen werden. Nissan Forklift Deutschland hat über die Europazentrale in

Amsterdam und mit den Kollegen in Japan ein schnelles und höchst effektives Kommunikationsnetz etabliert, um Marktinformation auf kurzem Wege in die Produktentwicklung zu übermitteln.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Stapler & Komponenten

Service macht den Unterschied

Eine außerordentliche Serviceleistung ist für die Hamburger Still GmbH viel mehr als ein unternehmerisches Markenzeichen. Sie ist ein wichtiger Differenzierungsfaktor, mit dem sich Still als einer der führenden Anbieter maßgefertigter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite