Crowns Multifunktionsfahrzeug Wave feiert Jubiläum

Martin Schrüfer,

20 Jahre Kampf den Leitern

Vor zwanzig Jahren hat Crown, ein Unternehmen für  Materialflusslösungen, ein Multifunktionsfahrzeug auf den Markt gebracht, das den Einsatz von Leitern in vielen Anwendungen überflüssig machte: Das Work Assist Vehicle (WAV) – besser bekannt
als Wave.

Das Multifunktionsfahrzeug Wave von Crown im Einsatz im exklusiven Designhotel VP Plaza España in Madrid. © Crown

Seinerzeit für den Transport und das Kommissionieren von Kleinteilen entwickelt, ist der Einsatzbereich des Multitalents inzwischen beständig gewachsen. Im Vergleich zu Leitern entfällt zeitraubendes Auf- und Absteigen und das Unfallrisiko sinkt. Ein Bediener kann alleine Arbeiten erledigen, für die sonst zwei Personen nötig sind. Das Fahrzeug hebt eine Person samt Ladung auf eine Greifhöhe von bis zu fünf
Metern, fährt mit bis zu 8 km/h fast doppelt so schnell wie die durchschnittliche Gehgeschwindigkeit und kann innerhalb seiner eigenen Abmessungen wenden.


„Der Wave ist kinderleicht zu bedienen und hilft jedem, der Arbeiten in der Höhe zu erledigen hat, Waren und Material gefahrlos und effizient zu befördern. Im Ergebnis bedeutet das weniger Unfälle, weniger beschädigte Produkte und eine höhere Produktivität“, sagt Product
Marketing Manager Gary Thurner, der das Fahrzeug vor zwanzig Jahren als Engineering Manager mit entwickelt hat.

Und Theo Egberts von Andersom Testing, der den WAV 60 auf Herz und Nieren getestet hat, bestätigt: „Durch die Möglichkeit des Anhebens und Absenkens von Personen und Waren bei gleichzeitigem Fahren ist der Wave nicht nur eine Alternative zur fahrbaren Leiter, sondern ist dieser in puncto Sicherheit und Schnelligkeit überlegen.“

Anzeige

Die Einsatzbereiche das Wave haben sich über die Jahre erheblich erweitert. Unternehmen und Organisationen in aller Welt finden immer neue Verwendungen für das Multitalent. Das Spektrum reicht von Einzelhändlern und Handwerkern über Büros und Hotels bis hin zu Museen und Krankenhäusern, denn seine Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielseitig: Der Wave ist eine Lösung um beispielsweise Regale zu befüllen oder Inventuren durchzuführen, Räume zu dekorieren, Schilder anzubringen, Leuchtmittel auszuwechseln oder für Reinigungs- und Reparaturarbeiten. Selbst bei Schweißarbeiten an Schiffen, beim Handling historischer Artefakte und sogar bei der Instandhaltung von Flugzeugen ist der Wave im Einsatz.


Javier Perez, General Manager der spanischen VP-Hotelkette, zu der auch das exklusive VP Plaza España Design 5* Hotel in Madrid gehört, ist begeistert: „Der Crown Wave ist ein wirklich multifunktionales und einfach zu bedienendes Fahrzeug, mit denen wir jede Ecke
unseres Hotels erreichen können. Er ist für uns ein unverzichtbarer Leiterersatz für Wartungs- und Reinigungsarbeiten geworden und bietet dabei die nötige Sicherheit für
Gäste und Mitarbeiter.“

Der Wave fährt bis zu 8 km/h schnell und ist wendig, wobei der AC-Motor für eine schnelle Beschleunigung sorgt. Die obere Ladeplattform des Wave, der über sein integriertes Ladegerät ganz einfach an einer Standard-Steckdose aufgeladen werden kann, trägt Lasten bis zu 90 Kilogramm und kann optional mit elektrischer Höhenverstellung bestellt werden. Die untere Plattform kann weitere 115 Kilogramm aufnehmen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flurförderzeuge

Crown: Die Alternative zur Leiter

Crown hat sein Multifunktionsfahrzeug Wave optimiert und mit der WAV 60 Serie die neue Generation auf dem Markt eingeführt. Der Wave erhöht Sicherheit, Produktivität und Flexibilität. Er kommt insbesondere dort zum Einsatz, wo üblicherweise...

mehr...
Anzeige

Flurförderzeuge

Die Zukunft des Flurförderzeugs

Als teilweise schon funktionsfähigen Protoyp hat Still auf der CeMAT den cubeXX vorgestellt. Das Multifunktionsfahrzeug vereint sechs Funktionen in einem Gerät: Routenzug, Niederhubwagen, Gegengewichtstapler, Hochhubwagen, Doppelstockfahrzeug und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite