Etiketten

Toshiba Tec: Wiederverwendung von Papier im Fokus

Toshiba Tec Germany Imaging Systems präsentiert unter anderem folgende Etikettierlösungen: VDA-Etikett zur Paletten- und KLT-Kennzeichnung, RFID-Integration, Barcode-Verifikation zur Überprüfung von Barcodes nach ISO/AIM-Standards, eine umwelt- und ressourcenschonende Lösung mit Linerless Etiketten und mobile Lösungen für den flexiblen Einsatz im Lager und unterwegs. Als eines der Highlights zeigt Toshiba Tec das erste Eco-Hybrid-Multifunktionssystem für eine mehrfache Wiederverwendung von Papier. Die einzigartigen Systeme der e-Studio5008LP-Serie drucken sowohl konventionelle, permanente Dokumente als auch wiederverwendbare Seiten. Der Nutzer hat je nach Anwendung die Wahl zwischen herkömmlichem schwarzen Toner und Toshibas blauen Spezialtoner, der innerhalb der Systeme neutralisiert und das Papier so wieder und wieder verwendet werden kann.

Foto: Toshiba Tec
Foto: Toshiba Tec

LogiMAT 2018: Halle 6, Stand C08 www.toshiba.de/tec

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LogiMAT 2020

Kennzeichnung unverzichtbar

Den innerbetrieblichen Materialfluss – von der Beschaffung über die Produktion bis zur Distribution – unterstützt eine zuverlässige und durchgängige Kennzeichnung ganz wesentlich. Sie begleitet die Prozesssteuerung und ermöglicht die lückenlose...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite