Stapleranbaugeräte

Kaup: Rollen besser transportieren im Klammerarm

Die Kaup GmbH & Co. KG stellt drei innovative Anbaugeräte aus: das neue Doppel-Palettengerät T429C, die komplett überarbeitete drehbare Rollenklammer T458B und die Teleskopgabel T180CT. Mit zahlreichen innovativen Details ausgestattet ist die Teleskopgabel T180CT. Der hydraulische Zwangsgleichlauf sorgt dafür, dass kein Versatz entsteht und ermöglicht schnellere Verladezyklen. In mehreren Punkten gewandelt hat Kaup sein gesamtes Programm an drehbaren Rollenklammern. Davon kann man sich in Stuttgart an einem Modell der Baureihe T458B überzeugen. Ins Auge fallen die schlanken Armkonturen. Sie sind Teil der optimierten Klammerarmkinematik, die eine gleichmäßigere Kraftverteilung auf die zu transportierende Rolle ermöglicht. Das Modell punktet mit einem neuartigen Hydraulikzylinder mit integriertem Rückschlagventil direkt am Klammerarm.

Foto: Kaup
Foto: Kaup

LogiMAT 2017: Halle 8, Stand C04 www.kaup.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Anbaugeräte verbessert

Meyer kommt unter anderem mit der Mehrpalettengabel Generation „G“ nach Stuttgart. Die Gabel sorge für Effizienz, einen sauberen und sicheren Transport sowie für Ressourcenschonung bei optimierten Lebensdauerkosten.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite