Stapler & Komponenten

MLR: Exklusiver Blick auf neue Radarmstapler

MLR hat seinen Radarmstapler Phoenix komplett überarbeitet: Das 2.209 mm lange, 882 mm breite und 2.119 mm hohe Fahrzeug wurde mit einem Spindelhub ausgestattet und lässt sich nun auch in sensiblen Umgebungen wie Krankenhäusern einsetzen. Ebenfalls neu ist das Bedienkonzept: Über Touch-Screen werden nun die Dialoge mit der Fahrzeugsteuerung abgewickelt. Hierbei wird insbesondere Wert auf eine einfache Bedienbarkeit gelegt. Ein weiteres Highlight sind versenkbare Ladekontakte sowie die Möglichkeit, induktives Laden einzusetzen. Der Radarmstapler wird mit einem kleinen Event am Vormittag des ersten Messetags (14. März) vorgestellt.

Foto: MLR
Foto: MLR

LogiMAT 2017: Halle 9, Stand A45 www.mlr.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Behälter/Boxen/Paletten

Gilgen Logistics: Let's move

Unter dem Motto "Let's move" lenkt der Intralogistik-Komplettanbieter Gilgen Logistics zur Messe die Aufmerksamkeit auf eine neu entwickelte Aufgabestation für Rollbehälter und Paletten. Folgende Vorteile bieten sich dem Bediener an; die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite