Erweiterung

Martin Schrüfer,

Knapp stellt SAP EWM 24/7 Hotline allen SAP-EWM-Anwendern zur Verfügung

Knapp IT Solutions ist mit rund 100 SAP EWM-Experten nicht nur ein Implementierungspartner der SAP, sondern bietet ab sofort auch eine 24/7 SAP EWM-Hotline für SAP EWM- Installationen an, die von Dritten durchgeführt wurden.

© Knapp

Die Knapp-Hotline bietet Support für über 50 Standorte mit SAP EWM, die meisten davon im Bereich Handel, Healthcare-Distribution oder 24/7-Produktion. Durch die Covid-19 Krise kam es bei vielen Kunden mit systemrelevanter Infrastruktur im März und April zu einem stark gestiegenen Auftragsvolumen und erweiterten Arbeitszeiten. Knapp hat reagiert und die Hotline für diese herausfordernde Zeit für allen betroffenen EWM-Kunden auf 24/7 erweitert. Aufgrund des positiven Feedbacks der eigenen Kunden, bietet Knapp seine SAP EWM-Hotline nun auch denjenigen SAP EWM-Anwendern an, welche SAP EWM entweder selbst oder mit anderen SAP-Partnern eingeführt haben.

Um auch Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, die Knapp-Hotline in Anspruch zu nehmen, die die SAP EWM-Implementierung nicht über Knapp durchgeführt haben, wird mit allen Interessenten einen Evaluierungsworkshop durchgeführt und ein Support-Angebot erarbeitet. Hier geht man flexibel auf die Kundenbedürfnisse ein – das Angebotsspektrum reicht von einer „Full Service“ SAP EWM-Hotline bis zu Hybridmodellen, wo das Hotline-Team die bestehende Serviceorganisation der Kunden entweder zeitlich (z.B. in Randzeiten, in der Nacht oder an Wochenenden) oder für bestimmte Prozesse (z.B. MFS, Lagerautomatisierung) ergänzen. Die Übernahme in den Knapp-Hotline Support erfolgt anhand einer „Transition-Checkliste“, so dass das Knapp-Hotline Team die individuelle Ausprägung des SAP EWM kennt und im Bedarfsfall schnell helfen kann.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Knapp kommissioniert mit KI

Digitalisierung, Ressourcenmangel und der Wunsch der Konsumenten nach Omnichannel-Shopping stellt die Logistik vor große Herausforderungen. Gleichzeitig schreitet die Forschung im Bereich Robotik und künstlicher Intelligenz voran.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite