Scanner & Drucker

Drucker für raue Umgebung

intermec

Die PM43 und PM43c Drucker von Intermec sind extrem schnell und wurden speziell für anspruchsvolle industrielle Einsatzumgebungen, einschließlich Logistik, entwickelt. Der PM43 mit seinem Metallgehäuse und der kompaktere PM43c verringern Ausfallzeiten und Wartungskosten und erhöhen so die Leistung. Die Drucker bieten ein Höchstmaß an zuverlässigen und intuitiven Kommunikationsoptionen mit einem einzigartigen Farb-Touchscreen, 10 Sprachen zur Auswahl bzw. benutzerfreundliche, intuitive Icons, sowie eine mehrsprachige, webbasierte Benutzeroberfläche. Integriertes Gerätemanagement ermöglicht es Unternehmen, die Drucker von überall auf der Welt zu konfigurieren und zu warten. Das bedeutet einen reduzierten IT-Support Bedarf und somit geringere Kosten.

Mit RFID-Chip

Die Geräte produzieren gestochen scharfe kleine Barcodes, Texte und Bilder, und sparen so den industriellen Anwendern Zeit und Geld. Darüber hinaus sind der PM43 und PM43c so schnell einsatzbereit wie kein anderes Gerät auf dem Markt – dank der innovativen No-Touch-Konfiguration mittels eines optionalen, eingebetteten RFID-Chip. Dieses patentierte Feature reduziert Zeit und Ressourcen bis zur Einsatzbereitschaft um 80 Prozent (bei einem Gerät) bis zu 99 Prozent (für mehrere Geräte), da die Drucker ohne Öffnen des Gehäuses und ohne Einschalten der Geräte konfiguriert werden können.

Kontakt: Intermec Technologies GmbH D-40549 Düsseldorf E-Mail: info@intermec.de www.intermec.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2019

Neues Etikett zur Palettenkennzeichnung

Der Druckerhersteller Toshiba tec zeigt unter anderem ein VDA-Etikett zur Paletten- und KLT-Kennzeichnung, RFID-Integration, eine Druck- und Spendelösung zur automatischen Anbringung von Etiketten, doppelseitigen Etikettendruck sowie mobile Lösungen...

mehr...
Anzeige

LogiMAT 2019

Schneller drucken mit cab

2011 waren die Modelle der EOS-Reihe die ersten cab Etikettendrucker mit serienmäßig verbautem Touchscreen. Acht Jahre und rund 60.000 verkaufte Geräte später legt der Hersteller mit den Typen EOS2 und EOS5 die Folgegeneration vor.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite