LogiMAT 2020

Marvin Meyke,

Robotik automatisiert den Materialfluss

Geek+ als Anbieter von Robotik- und KI-Technologien bringt eine Flotte intelligenter Roboter mit zur Logimat und zeigt Besuchern die Maschinen im Live-Betrieb.

© Geek+

Das Unternehmen hat bereits in mehr als 200 Projekten, unter anderem für Kunden wie Nike, Decathlon oder Zara, den erfolgreichen Robotereinsatz unter Beweis gestellt. Ende 2019 wurde die weltweit in seiner Art erste Smart Factory in Betrieb genommen, die mit einer Produktionskapazität von mehr als 12.000 Robotern pro Jahr KI-Algorithmen und andere automatisierte Lösungen zur Herstellung neuer Roboter einsetzt. Das Unternehmen will den Logimat-Besuchern Visionen und smarte Robotiklösungen für den automatisierten Materialfluss der Zukunft sowie seine technologische Stärke live präsentieren.

Auf dem Messestand von Geek+ ist das Roboter-Shuttle C200 das Flaggschiff der Ausstellungsflotte. Das selbstlernende System ermöglicht die Identifizierung und den automatisierten Behältertransport mit wKI-Routenplanung zu den Kommissionierarbeitsplätzen. Im Livebetrieb zeigt Geek+ außerdem das Ware-zu-Person-Pickingsystem P800. Es will durch Präzision und Zuverlässigkeit überzeugen und reduziere nach Anbieterangaben die Arbeitskosten um bis zu 70 Prozent. Gleichzeitig erhöhe es die Kommissioniereffizienz und biete wirtschaftliche Flexibilität in Spitzenzeiten.

Ähnliche Vorteile, sagt Geek+, ergeben sich durch den Moving Roboter M1000. Zu seinen Merkmalen gehört die ausgereifte Slam-Technologie, die eine präzise, KI-gesteuerte „Point-to-Point“-Navigation diverser Ladungsträger ermöglicht. Zusätzlich zeigt der Aussteller mit dem Sorting Roboter S20 seine Kompetenz in der schnellen und akkuraten Paketsortierung; das punktet mit intelligenter Routenplanung und ermöglicht eine Sortierleistung von mehr als 12.000 Paketen pro Stunde.

Anzeige


Halle 7, Stand C53

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Element Logic: Lösungen im Fokus

Durch die Realisierung moderner Lagerlösungen hat Element Logic zahlreichen Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen dabei geholfen, den komplexer werdenden Anforderungen und der Dynamik der heutigen Märkte gerecht zu werden.

mehr...
Anzeige

LogiMAT 2020

viastore blickt vernetzt aufs Automatiklager

viastore kommt mit Neuerungen rund um das Warehouse-Management-System viadat auf die Logimat. Mit viadat Vision erhält der Anwender zunächst Push-Nachrichten, in der kompletten Ausbaustufe dann einen umfassenden Überblick über sämtliche Vorgänge und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Packsize: effizient verpacken

Packsize zeigt ihre automatisierten Lösungen für den Online-Handel. Dem immer stärker steigenden Versandaufkommen begegnen die Experten mit effizienteren und nachhaltigeren Verpackungsprozessen.

mehr...

LogiMAT 2020

fetra erweitert Produktportfolio

Am Messestand präsentiert fetra die diesjährigen Highlights seines Programms, vom verzinkten Handwagen für den Außenbereich über eine neue Totmannbremse bis zum aufgestockten Zubehör-Angebot für die verzinkten Kommissionierwagen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite