Erfolgreich kooperieren

Craemer und Contraloads langjährige Partnerschaft

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit liegt in einer engen Verzahnung der unterschiedlichen Interessen der Partner zu einem übergeordneten Ziel. Das belgische ­Pooling-Unternehmen Contraload und der ostwestfälische Kunststoffpaletten-Hersteller Craemer sind eine solche erfolgreiche Partnerschaft eingegangen.

© Contraload

Die gemeinsame Erfolgsgeschichte der beiden Unternehmen begann bereits im Jahr 2004 mit Contraloads erster Bestellung bei dem erfahrenen ­Produzenten von Kunststoffpaletten. Vergangenes Jahr entschlossen sich beide Unternehmen dazu, die gesammelten Erfahrungen und das Wissen der mittlerweile 14-jährigen Partnerschaft zu bündeln und darauf basierend eine neue Kunststoffpalette zu entwerfen, die vollständig auf die täglichen Bedürfnisse des belgischen Pooling-Unternehmens und seiner Kunden abgestimmt ist.

Durch die enge Zusammenarbeit entstand nun eine ­optimierte Version der bereits seit Jahren erfolgreich im Pool eingesetzten hygienischen Schwerlastpalette CR3, in die das technische und betriebliche Know-how beider Unternehmen einfloss. So wurde eine fünfkufige CR3-5 mit reduziertem ­Gewicht und gleichzeitig erhöhter Stoßfestigkeit entwickelt. Darüber hinaus wurden weitere Optimierungen vorgenommen, die im Handling unter anderem eine weitere Verbesserung der Reinigungseigenschaften der Palette im automatisierten ­Waschprozess bedeuten.

„Die CR3 Palette ist seit der Gründung unseres Pools eine unserer stärksten und zuverlässigsten Paletten. Diese Palette auf ein noch höheres Niveau zu bringen, war eine Heraus­forderung, die uns von der Auswahl des Rohmaterials über die Produktion bis hin zu Themen wie Verschleiß im Handling und Recycling beschäftigte. Doch dank guter und intensiver ­Zusammenarbeit ist es uns gelungen, das nächste Level zu ­erreichen“, meint Erik Marinissen, Area Sales Manager ­Benelux & DACH, Contraload.

Anzeige

Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft
Ein weiteres Projektziel war von Beginn an auch die Erstellung einer Palette aus ausgewählten recycelten Wertstoffen, um ­damit einen wichtigen Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft zu gehen. Contraload und Craemer haben in diesem Bereich ihre Zusammenarbeit weiter verstärkt, um auch zukünftig durch die Auswahl der richtigen Materialien eine hohe Produktqualität gewährleisten und gleichzeitig dem nachhaltigen Anspruch des Projektes gerecht werden zu können. Durch die Zusammenführung von Technologien, Ideen und Fachwissen können gewinnbringende Verbesserungen im ­Prozessablauf für alle Beteiligten - vom Produzenten, dem Pooldienstleister bis hin zum Endnutzer - erzielt werden. Contraload hat für seinen Pool außerhalb der Lebensmittelindustrie ein Startvolumen von 50.000 Kunststoffpaletten aus Recycling­material bestellt, was den Startschuss für die Produktion der optimierten CR3-5 ECO Palette markieren wird.

Voraussichtlich ab Mai ­diesen Jahres lieferbar:­Die CR3-5 ECO Palette mit RFID Tag. © Contraload

„Craemer entwickelt und produziert bereits seit über 50 ­Jahren hochwertige Kunststoffpaletten und bleibt mit Neu­entwicklungen und Produktoptimierungen immer am Puls der Zeit. Bei der Entwicklung dieser optimierten CR3-5 Palette standen die Praxiserfahrungen unseres langjährigen Partners Contraload im Vordergrund. Ziel war es, dem Endkunden ­gemeinsam ein attraktives Produkt bieten zu können, was den Bedingungen moderner Prozesse gerecht wird“, ergänzt Thomas Göbel, Vertriebsleiter Kunststoff der Paul Craemer GmbH.

Die „neue“ CR3-5 wird ab Ende Februar gefertigt und soll nach erfolgreicher Qualitätsprüfung voraussichtlich ab Mai 2019 an die ersten Kunden geliefert werden. Die Kunststoff­paletten werden mit RFID Tags versehen, um eine Nachverfolgbarkeit in Echtzeit zu ermöglichen. Mit Blick auf die laufenden Aktivitäten und solche gemeinsamen Projekte blicken beide Unternehmen positiv in die Zukunft und werden ihre langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft auch weiterhin dafür nutzen Prozesse neu zu denken.

Über Contraload:
Contraload ist ein europaweit tätiges Pooling-Unternehmen, das 2004 gegründet wurde. Mit einer Million hochwertiger Kunststoffpaletten im Pool ist das belgische Unternehmen marktführend im Bereich der B2B-FMCG-Lieferkette. Die ­Produkt- und Geschäftsmodelle von Contraload sind ­innovativ und unterstützen die Bedürfnisse der Kunden. Dadurch konnte im Jahr 2018 ein Wachstum von mehr als 20% verzeichnet werden und auch in 2019 rechnet das ­Unternehmen mit einer ähnlich positiven Entwicklung. Neben Kunststoffpaletten bietet Contraload auch faltbare große Container für Lagerung und Transport flüssiger und trockener Waren sowie Zwischenlagen aus Kunststoff für die Konserven- und Getränkeindustrie an. Mit über 130 Mitarbeitern und lokalen Vertretungen in den meisten europäischen Ländern erwartet der Wegbereiter für die Wiederverwendung von Ladungsträgern eine positive Zukunft.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Advertorial

Einzigartiges Angebot

Das Unternehmen Contraload, Marktführer für das Pooling und die Vermietung von Kunststoffladungsträgern in Europa, ist weiterhin auf dem besten Weg, seine ehrgeizigen Ziele für die Zukunft konsequent umzusetzen und die Marktstellung weiter...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Paletten-Pooling

Um die Gunst der Kunden „poolen“

In der Logistik bleibt das Thema Paletten-Pooling hochaktuell: Zahlreiche Unternehmen lagern ihr Ladungsträgermanagement an externe Dienstleister aus, die das komplette Palettenhandling übernehmen. Mieten statt Kaufen hat den Vorteil, dass...

mehr...
Anzeige

Fachpack 2019

Behältermiete im Fokus

sprintBOX, Full-Service-Dienstleister für das Management von Mehrwegbehältern, stellt auf der auf der Fachpack in Nürnberg Lösungen rund um Miete, Leasing und Pooling von Behältern in den Mittelpunkt seines Messeauftritts.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite