Fachpack

Martin Schrüfer,

Conteyor: Nutzung von Regalplätzen optimieren

Auf der Messe zeigt Conteyor den Storeganizer. Der Storeganizer ist ein neuartiges Lagersystem.

© Conteyor

Er ermöglicht es, in Lagern kleine Gegenstände in Säulen aus hängenden, leicht zugänglichen Taschen aus flexiblem und strapazierfähigem Stoff zu verstauen. So sollen mehr Artikel pro m² und m³ gelagert werden können, indem die Nutzung des Regalplatzes optimiert wird. Dabei werden die Gesamtbetriebskosten des Lagers gesenkt, verspricht das Unternehmen. Lagerbetreiber können dank Storeganizer die Kommis-sioniereffizienz durch verkürzte Laufwege steigern. Storeganizer wurde 2012 gegründet und wird vom belgischen Automobilexperten Conteyor unterstützt, der mit Storeganizer auf seine Erfahrung als führender Experte im Nischenmarkt textilbasierter und kostengünstiger Verpackungslösungen aufbaut. In Deutschland wird Storeganizer über verschiedene Geschäftspartner vertrieben, zu finden unter http://www.storeganizer.com.

Halle 7, Stand 254

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pilz auf der Fachpack

Gefahr und Prozess sicher im Blick

Um Safety und Industrial Security geht es bei Pilz. Das Unternehmen stellt Lösungen rund um die Primär-, Sekundär- sowie End-of-Line-Verpackung vor. Ein Messe-Highlight ist die TÜV-SÜD-zertifizierte Lösung für die sichere Überwachung der...

mehr...

Auer auf der Fachpack

Acht Neuheiten im Koffer

Qualität „Made in Amerang“ ist bei Auer Packaging auf 440 Quadratmeter Standfläche zu sehen. Der bayerische Spezialanbieter für Lager- und Transportverpackungen bringt acht Produktneuheiten und Erweiterungen mit zur Messe.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite