Krane & Komponenten

Neue Krane aus Aluminium - Transport von Lasten im Lager mit STAHL KONECRANES

Den Transport schwerer Lasten zu erleichtern, ist das Programm des Unternehmens Stahl Konecranes. Jetzt erweiterte die Firma ihre Produktpalette für Arbeiten in geschlossenen Räumen und den Umschlag leichterer Materialien: Das neue XA-Leichtkransystem auf der Basis eines speziellen Aluminiumprofils umfasst Einschienenbahnen sowie Ein- und Zweiträgerhängekrane für den Bereich bis 2 000 kg und eignet sich ideal für die Anforderungen anspruchsvoller Branchen wie etwa der Automobilindustrie.

Dabei ermöglicht laut Hersteller ein Baukastenprinzip – kombiniert mit geringem Eigengewicht, hoher Biegfestigkeit, stoßfreiem und leisem Fahrverhalten – eine Vielzahl von Standardkonfigurationen und auf individuelle Unternehmsbedürfnisse maßgeschneiderte Lösungen.

Stahl Konecranes GmbH, D-63303 Dreieich, E-Mail: info@stahlkonecranes.com, www.stahlkonecranes.de

Die Vorteile

Das leichte Gewicht reduziert im Vergleich mit herkömmlichen Leichtkransystemem das Eigengewicht des Krans um bis zu 50 %. Das heißt: XA-Systeme sind auch bei gering belastbarer Hallendecke oder Oberkonstruktion einsetzbar. Ferner gibt Stahl Konecranes die leichte Bedienung und einfache Montage, den um 50% reduzierten Rollwiderstand der Laufrollen, die stoßfreie Bewegung der Fahrwerke, das leise Fahrverhalten und das elegante Design der eloxierten Schienen als Vorteile an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lager- und Regalsysteme

Intelligente Regalsysteme

Unter dem diesjährigen Motto „Intelligence in Production“ wurden vom 16. bis zum 21. September Aussteller aus aller Welt ihre Produkte und Dienstleistungen auf der EMO Hannover vorstellen. Bartels präsentierte genau passend zu diesem Motto ihre...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Stapleranbaugeräte

Gut aufgestellt

Durwen blickt auf erfolgreiche Jahre zurück. Mit nunmehr ca. 180 Mitarbeitern und modernen Bearbeitungsmaschinen entstehen auf rund 12.000 m² Produktionsfläche Anbaugeräte wie Mehrfachpalettengabeln, Drehgeräte, Zinkenverstellgeräte,...

mehr...
Anzeige

Stapleranbaugeräte

Strom und CO2 eingespart

Mehr als die Hälfte aller Ladegeräte in Europa, die zum Laden von Flurförderzeug-Batterien gebraucht werden, basieren auf der alten 50-Hertz-Trafotechnik. Deren Wirkungsgrade sind aus heutiger Sicht erschreckend niedrig. Der Gerätewirkungsgrad...

mehr...

Lager- & Kommissioniertechnik

Keine Luft verschicken

B+ introduziert automatische Verpackungslösungen für die Auftragskommissionierung und dies um der letzte Schritt im Automatisierungsprozess aufzufüllen, nämlich bei der Verpackung. Heute gibt es schon sehr viele Firmen die Kartonaufrichter und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite