FTS

E&K Automation: Ultraflache Plattform

Die E&K Automation GmbH (EK) stellt einen nach eigenen Angaben „technologischen Meilenstein in der Transportrobotik“ aus. Auf dem Stand des Spezialisten für Fahrerlose Transportsysteme (FTS) feiert eine ultraflache Transportplattform Weltpremiere. Der Hochleistungs-Transportroboter überzeugt durch maximale Beweglichkeit, multifunktionale Ausstattungsmöglichkeiten und skalierbare Dimensionen. Darüber hinaus stellt der FTS-Hersteller unter dem Motto Transportrobotik „Out-of-the-box“ eine kosteneffiziente, schnell lieferbare Lösung für automatisierte Gabelhubwagen vor und bietet die Smart Move-Serienfahrzeuge als unverbindliche Vor-Ort-Testpakete an. Am Terminal „Digitale Intralogistikplanung“ erleben Fachbesucher die Digitalisierung live und unternehmen eine virtuelle Zeitreise in die Intralogistik der Zukunft. Mit der Plattform eröffnet EK neue Dimensionen in der Transportrobotik. Das nur 130 Millimeter flache, 610 Millimeter schmale und 1.380 Millimeter kurze Fahrzeug vereint Flexibilität und Leistung auf minimalem Bauraum.

Foto: E&K Automation
Foto: E&K Automation

LogiMAT 2018: Halle 7, Stand C11 www.ek-automation.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software

F.EE: Simulation 4.0

Die IT-Sparte des Automatisierungsspezialisten F.EE hat mit fe.screen-sim eine 3D-Simulationssoftware etabliert, die Simulation, Planung und virtuelle Inbetriebnahmen für komplexe Fördertechnikanlagen ermöglicht. Bei Lager- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite