Logistik-Fulfillment-Unternehmen wächst

Martin Schrüfer,

6 River Systems eröffnet Europahauptsitz in Frankfurt

Das amerikanische Logistik-Fulfillment-Unternehmen 6 River Systems treibt sein Wachstum weiter voran und eröffnet seinen europäischen Hauptsitz in Frankfurt am Main.

© 6 River

Der Anbieter von Chuck, einem Cobot, baut damit sein Europageschäft weiter aus. In den neuen Frankfurter Räumlichkeiten befindet sich ein Innovation Center. Hier können sich Interessenten darüber informieren, wie Chuck als Basis für die End-to-End-Fulfillment-Lösung von 6 River Systems die Produktivität steigern soll. "Bei seiner Premiere auf der LogiMAT 2019 hat Chuck großes Interesse hervorgerufen“, berichtet Jürgen Heim, Sales Director Europa. „Mit unserem neuen Hauptsitz reagieren wir auf die steigende Nachfrage des europäischen Marktes. Frankfurt ist der perfekte Standort, um operativ bestmöglich zu agieren.“ Im Innovation Center von 6 River Systems können sich Interessenten ein Bild davon machen, wie die End-to-End-Fulfillment-Lösung funktioniert. Zentraler Dreh- und Angelpunkt ist der autonome kollaborative Kommissionierroboter Chuck.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistik-Dienstleister

Das Amazon-Prinzip

Onlinehandel und -service boomen. Was im B2C-Bereich bestens funktioniert, hält nun auch Einzug in die Geschäftswelt und schafft sich dabei Märkte, die vor einigen Jahren noch undenkbar waren. Seit wir alle erdenklichen Waren online bestellen,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite