Fördertechnik & Komponenten

Leichtlaufend und spurlos

Ab sofort haben alle Transportwagen von fetra, die bislang mit VollgummiBereifung ausgestattet waren, serienmäßig fetra-TPE-Rollen (thermoplastisches Elastomer). Kunden erhalten dadurch qualitativ hochwertige Rollen ohne Mehrpreis, die den Kraftaufwand für den Transport schwerer Güter minimieren.

fetra Fechtel Transportgeräte GmbH
Leichtlaufend und spurlos

Die fetra-TPE-Rolle überzeugt mit einem PräzisionsRillenkugellager sowie einer optisch ansprechenden Felge im geschützten fetra-Design. Die feste Beschaffenheit gewährleistet einen geringen Anfahr, Roll- und Schwenkwiderstand. Zusätzlich zeichnet sich die Rolle durch einen geräuscharmen Lauf auf ebenen Böden aus. Trotz ihrer dunkelgrauen Farbe laufen die schmutzunempfindlichen Reifen spurlos. Daher sind die Rollen auch für sensible Bodenbeläge geeignet.

EU-Grenzwerte

Mit der Umstellung von Vollgummiauf TPE-Rollen erfüllt fetra die Bestimmungen der EU-Verordnung 1272/2013, die Ende 2015 in Kraft tritt, bereits jetzt. Die EU-Verordnung legt strengere Grenzwerte für polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) in Verbraucherprodukten fest. Die fetra-TPE-Rolle ist PAK-konform.

Kontakt: fetra Fechtel Transportgeräte GmbH D-33829 Borgholzhausen Tel.: 0 54 25 / 94 94-50 E-Mail: info@fetra.de www.fetra.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flurförderzeuge

Serienmäßig in Anthrazitgrau

Die fetra Muldenkipper bewähren sich seit vielen Jahren für das bequeme Sammeln und Entsorgen von Schüttgütern und Industrieabfällen, wie beispielsweise Metallspäne. Bislang waren sie standardmäßig ausschließlich in der Farbe Blau erhältlich. Mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite