Stapler & Komponenten

Dematic: FTS im Visier

Die Dematic GmbH stellt ihr erstes Modell eines Roboters vor, der ein manuelles Picking in vielen Bereichen ersetzt. Angebracht auf einem intelligent navigierenden Flurförderfahrzeug namens FlexTruck kann der Automated Robotic Manipulator (ARM) vor allem in solchen Umgebungen sinnvoll eingesetzt werden, in denen menschliche Arbeitskräfte widrigen Umständen ausgeliefert sind. Mit diesem Pilotprojekt will Dematic nun auch auf dem Markt der fahrerlosen Transportsysteme (FTS) Impulse setzen. „Wir haben ein ganz klares Ziel, nämlich Innovationsführer auch bei intelligenten Flurförderfahrzeugen zu werden“, sagt Barbara Wladarz, General Manager Central Europe von Dematic. Das Flurförderfahrzeug dreht mit einem Nullwenderadius und befördert bis zu 2.300 kg schwere Lasten.

Foto: Dematic
Foto: Dematic

www.dematic.com/de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stapler

Green Logistics von der grünen Insel

Die Produkte des irischen Herstellers Combilift waren schon immer eine „grüne Lösung” – dank ihrer Fähigkeit, die Lagerkapazität zu erhöhen, ohne die Räumlichkeiten zu vergrößern. Das neue Combi-XLE-Modell ist eine weitere Ergänzung der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schubmaststapler

Schwere Lasten sicher manövrieren

Der neue Mehrwege-Schubmaststapler NexX von Hubtex ist ideal für den Einsatz in beengten Lagerräumen und schmalen Regalgängen. Anwender können mit dem Flurförderzeug neben Langgut auch Standardformate bis zu 3 t transportieren.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite