LogiMAT 2019

Marvin Meyke,

Prozesse digital abgebildet

Für die digitale Transformation im Lager sind geeignete Werkzeuge nötig, wie zum Beispiel das Warehouse Management System (WMS) ProStore.

© Team

Die Messebesucher können am TEAM-Stand die Digitalisierung selbst erleben und unter anderem erfahren, wie das cloud-fähige WMS ProStore logistische Informationsflüsse und Prozesse digital und vollständig abbildet und wie die tägliche Arbeit im Lager effizienter wird. So unterstützt das WMS die Kommissionierung per Sprachsteuerung oder Datenbrille. Die Messebesucher können selbst testen, wie einfach Pick-by-Voice und -by-Vision funktionieren. Die durch ProStore im Arbeitsalltag gewonnenen Informationen lassen sich durch Visualisierungen hervorragend auswerten. So können sich die Besucher zeigen lassen, wie ProStore die gewonnenen Datenmengen aufbereitet und wichtige Informationen auf Knopfdruck bereitstellt, auf Wunsch auch in der Cloud. Die eingesetzte Oracle-Technologie Plattform in ProStore sichert die Zukunftsfähigkeit der Lösung ab. mm

Halle 8, Stand B21

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite