Software

IGZ unterstützt Recaro beim neuen Logistikzentrum

Rund 13,5 Millionen Euro investiert die Recaro Aircraft Seating GmbH & Co. KG in den Neubau ihres Logistikzentrums. Das anhaltende Unternehmenswachstum, die Prozessoptimierung entlang der Supply Chain und eine noch stärkere Serviceorientierung zum Kunden erfordern einen Ausbau der Logistik. Der rund 6.000 Quadratmeter große Bau wird mit Unterstützung von IGZ, dem SAP EWM-Generalunternehmer, am Hauptstandort Schwäbisch Hall entstehen. Der Hersteller von Flugzeugsitzen holte sich mit IGZ die notwendige Prozesskompetenz an Bord. Der Falkenberger SAP-Partner erhielt den Zuschlag für die Umsetzung der Logistik-IT auf Basis von SAP Extended Warehouse Management (EWM), für die Realisierung der gesamten Steuerungstechnik sowie für die Übernahme der Logistik-Projektkoordination.

Foto: IGZ
Foto: IGZ

www.igz.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Einfach smart: Flottenverwaltung in der Cloud

I.D. Systems‘ neues PowerFleet® EXPERT Flottenmanagement für Flurförderzeuge setzt den Fokus auf eine kostenreduzierte Fuhrparkverwaltung – ganz ohne Installation einer lokalen Software. Hierfür stellt das smarte System eine Software-as-a-Service (SaaS)-Solution bereit. Durch einfaches Einloggen in die cloud-gehostete Software erhalten Flottenbetreiber sofort detaillierte Informationen zur Fahrzeugnutzung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite