LogiMAT 2022

Petra Born,

Digitalisierung in der Intralogistik mit Team

Zur LogiMAT präsentiert das Paderborner IT-Unternehmen Team das intelligente Warehouse Management System (WMS) Prostore mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse in der Intralogistik.

© TEAM

Besucher des Messestands können sich live davon überzeugen, wie flexibel und intelligent Prostore auf die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung in der Intralogistik reagiert.

© TEAM

Hierbei stehen Aspekte der Automatisierung mit Autostore und Shuttle-Lösungen, die Flexibilisierung der Prozesse über die Prostore-Strategie Engine bis zur mobilen Unterstützung der Lagermitarbeiter durch smarte Devices wie zum Beispiel den kompakten Handschuhscanner Proglove im Vordergrund. Anhand konkreter Projektbeispiele wird verdeutlicht, welche Nutzeneffekte möglich sind.

Halle 8, Stand B21

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logimat 2022

Fokus auf Nachhaltigkeit bei Utz

Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie? Das will Utz beantworten, zum Beispiel mit Lager- und Transportbehältern aus wiederverwertbarem Kunststoff. Das Unternehmen zeigt, wie klimaneutrale Mehrwegverpackung funktionieren kann.

mehr...

Logimat 2022

Advantech will den besten Überblick

Die Herausforderungen in der Logistik nehmen noch weiter zu. Komponenten sind knapp und Preise für den Transport steigen. Langfristige Entwicklungen vorauszusehen, fällt derzeit schwer. Umso wichtiger ist es, Lösungen ganz nach dem Motto...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite